Ordentliche Professur für Forensische Psychiatrie und Psychologie

Published
Closing Date
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
Category
Position

An der Medizinischen Fakultät der Universität Bern und den Universitären Psychiatrischen Diensten (UPD) Bern, ist eine

Ordentliche Professur für Forensische Psychiatrie und Psychologie

verbunden mit der Stelle der Direktorin/des Direktors der Universitätsklinik für Forensische Psychiatrie und Psychologie (FPP)

per 1.4.2025 (oder nach Vereinbarung) zu besetzen.

Your Tasks

Die neu gegründete Universitätsklinik für Forensische Psychiatrie und Psychologie (FPP) ist zuständig für ein breites Spektrum an Dienstleistungen in der forensischen Psychiatrie und Psychologie für Erwachsene. Dazu gehören die Versorgung, die Begutachtung sowie die Forschung und universitäre Lehre an der Schnittstelle zwischen Psychiatrie, Psychologie und Recht. Die FPP ist ein modernes forensisches Behandlungs- und Kompetenzzentrum, welches alle für den Strafvollzug von Erwachsenen notwendigen ambulanten, teilstationären sowie stationären Angebote aus einer Hand erbringt. Sie verfügt ausserdem über eine Gutachterstelle. Die FPP nimmt eine zentrale Rolle in der universitären Forschung und Lehre ein und der Erkenntnisgewinn aus der Forschung und die klinische Expertise fliessen in die qualitativ hochstehende studentische Lehre sowie in die Fachweiterbildungen und Fortbildungen für alle Fachpersonen, die sich mit psychischen Störungen befassen, ein. Die FPP verbindet ihre Forschungsergebnisse mit neuen, innovativen Behandlungsansätzen und entwickelt ihr Dienstleistungsangebot konstant weiter.

Requirements

Die neue Stelleninhaberin/der neue Stelleninhaber soll kompetent das gesamte Fachgebiet vertreten und die klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte der Universitätsklinik für Forensische Psychiatrie und Psychologie (FPP) im Kanton Bern stärken.

Die Stelle soll mit einer international anerkannten Persönlichkeit mit einem ausgewiesenen Forschungsprofil in interdisziplinärer und translationaler Forschung besetzt werden. Kompetenzen für die Lehre sowie ein starkes Engagement in Nachwuchsförderung, Gleichstellung und Diversität werden vorausgesetzt.

Für diese Stelle wird eine routinierte forensische*r Psychiater*in oder forensische*r Psycholog*in mit mehrjähriger Erfahrung in leitenden Führungsfunktionen gesucht. Gute Führungsfähigkeiten und eine hohe Sozialkompetenz werden erwartet. Ein motivierender und partizipativer Führungsstil und gute Kommunikation sind von zentraler Bedeutung.

We offer

Die Universität Bern strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen bei den Ordinariaten an und bittet deshalb qualifizierte Bewerberinnen nachdrücklich sich zu bewerben. Die Universität Bern verfügt über verschiedene Angebote im Bereich Vereinbarkeit von Beruf und Familie / Partnerschaft. Hierzu gehören unter anderem Kinderbetreuungsangebote, Angebote für Partnerinnen/Partner und die Möglichkeit des Jobsharings (?url=www.vereinbarkeit.unibe.ch&module=jobs&id=196021" target="_blank" rel="nofollow">?url=www.vereinbarkeit.unibe.ch&module=jobs&id=196021" target="_blank" rel="nofollow">www.vereinbarkeit.unibe.ch (?url=https%3A%2F%2Fwww.vereinbarkeit.unibe.ch%2F&module=jobs&id=196021" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fwww.vereinbarkeit.unibe.ch%2F&module=jobs&id=196021" target="_blank" rel="nofollow">https://www.vereinbarkeit.unibe.ch/)). Jobsharing-Bewerbungen sind willkommen, hierzu bitte ein entsprechendes Konzept für die Zusammenarbeit miteinreichen.

Contact and Address

Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Präsidenten der Wahlkommission, Prof. Dr. med. Frank Stüber, Klinikdirektor und Chefarzt Universitätsklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie (KAS), Inselspital (E-Mail: Frank.Stueberinsel.ch).

Bewerbungen sind bis zum 14. Juni 2024 dem Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Bern ausschliesslich elektronisch einzureichen über diesen Link:
https://www.recruiting.medizin.unibe.ch/­positiondetails/8650758

Weitere Angaben bezüglich verlangten Unterlagen finden Sie unter https://www.medizin.unibe.ch/­forschung/­akademische_laufbahn/­professur/­index_ger.html#pane1397223
oder unter https://we.tl/t-­TvUazlc7kW

Für Bewerbungen, welche in die engere Auswahl kommen, wird im Zeitraum September/Oktober 2024 ein Symposium durchgeführt.

Dekanat der Medizinischen Fakultät, Universität Bern, Murtenstrasse 11, CH-3008 Bern

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 196021.