Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Published
Closing Date
WorkplaceClausthal-Zellerfeld, Niedersachsen, Germany
Category
Position
Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Im Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum (CUTEC) der TU Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L) in Vollzeit zur Bearbeitung von Forschungsarbeiten zum Thema gesicherte Flexibilitäten in der Sektorenkopplung mit dem Ziel der Promotion in der Abteilung Energiesystemintegration mit einer Befristung auf 3 Jahre zu besetzen.

Die wissenschaftliche Arbeit ist in Kooperation mit dem Institut für Elektrische Energietechnik und Energiesysteme mit Betreuung durch Institutsdirektorin Prof. Ines Hauer unter Nutzung der Infrastruktur des Energieparks Clausthal vorgesehen.

Die zu besetzende Stelle bietet die einzigartige Gelegenheit, an der Entwicklung und Validierung eines wegweisenden Simulationsmodells zur Sektorenkopplung im Gebäudebereich mitzuwirken. Dabei liegt der Fokus auf der Integration verschiedener Aspekte wie dezentraler Energiebereitstellung, Energiespeicherung und -nutzung sowie der Einbindung von Netzmodellen. Diese Arbeit beinhaltet die wissenschaftliche Auswertung von Messdaten aus dem Energiepark Clausthal zur Optimierung der Gesamteffizienz. Darüber hinaus werden Empfehlungen zur Anpassung von Standardlastprofilen entwickelt und die Bereitstellung gesicherter Flexibilitäten im Strom- und Wärmebereich, insbesondere im Gewerbesektor, abgeleitet. Als Teil des Teams wird auch die Betreuung der Infrastruktur des Energieparks Clausthal verantwortet. Diese Position bietet die Chance, an zukunftsweisenden Projekten im Bereich der Energiewende teilzuhaben und einen bedeutenden Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten.

Dienstort ist Clausthal-Zellerfeld.

Ihr Profil:

abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Elektrotechnik, Energiesystemtechnik, Energieverfahrenstechnik oder verwandten Disziplinen

gute Kenntnisse der elektrischen Energietechnik und Verfahrenstechnik

selbstständige Arbeitsweise, hohe Motivation und Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und sicheres Auftreten

Organisationsgeschick und Koordinationsvermögen

sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

spannende Themen und Beteiligung an industrierelevanter Forschung die Möglichkeit, eigenständig innovative Ansätze und Lösungen zu entwickeln ein familienfreundliches und kollegiales Arbeitsumfeld in einem engagierten, national und international gut vernetzten Team, das mit großer Freude an interdisziplinären Aufgabenstellungen arbeitet eine tarifliche Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine zusätzliche Altersversorgung (VBL) 30 Tage Urlaub, sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten betriebliches Gesundheitsmanagement und Angebote des Hochschulsports zukunftsorientierte Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Dr.-Ing. Jens zum Hingst (05323 72-8054, zum.hingstcutec.de) vorab gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen als PDF-Datei (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte bis zum 25.04.2024 per E-Mail an

Herrn Dr.-Ing. Jens zum Hingst
E-Mail: zum.Hingst cutec de

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter ,,Stellenangebote" auf unserer Homepage: ?url=https%3A%2F%2Fwww.tu-clausthal.de%2Funiversitaet%2Fkarriere-ausbildung%2Fstellenangebote%2Fhinweise-zum-datenschutz-im-bewerbungsverfahren&module=jobs&id=194926" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fwww.tu-clausthal.de%2Funiversitaet%2Fkarriere-ausbildung%2Fstellenangebote%2Fhinweise-zum-datenschutz-im-bewerbungsverfahren&module=jobs&id=194926" target="_blank" rel="nofollow">www.tu-clausthal.de/­universitaet/­karriere-ausbildung/stellenangebote/­hinweise-zum-datenschutz-im-­bewerbungsverfahren

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

?url=https%3A%2F%2Fwww.cutec.de&module=jobs&id=194926" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fwww.cutec.de&module=jobs&id=194926" target="_blank" rel="nofollow">https://www.cutec.de

Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum (CUTEC)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Ihre Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen als PDF-Datei (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte bis zum 25.04.2024 per E-Mail an

Herrn Dr.-Ing. Jens zum Hingst
E-Mail: zum.Hingst cutec de
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 194926.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org