Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/-in Grundlagen SALCA

Published
Workplace8046 Zürich-Affoltern, Zurich region, Switzerland
Category
Position
DurationDie Stelle ist unbefristet
Job Start1.1.2024 oder nach Vereinbarung

Agroscope sucht:

Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/-in Grundlagen SALCA

Bei Agroscope entwickeln wir mit SALCA (Swiss Agricultural Life Cycle Assessment) eine eigens für die Ökobilanzierung in der Land- und Ernährungswirtschaft abgestimmte Methodik. Agroscope arbeitet mit einer selbstentwickelten Software (SALCAfuture), um den Datenfluss effizient zu managen und die komplexen Berechnungsmodelle korrekt ausführen zu können. Die Ergebnisse dieser Berechnungen werden als Ökoinventare in einer eigenen Datenbank gespeichert.

Über uns

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld (ab 2025: Posieux FR). Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Der Forschungsbereich «Nachhaltigkeitsbewertung und Agrarmanagement» erarbeitet Entscheidungsgrundlagen für die Politik, damit diese optimalen Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige und multifunktionale Schweizer Landwirtschaft schaffen kann. Die Forschungsgruppe «Ökobilanzen» forscht zu Fragen der Umweltwirkungen und der Nachhaltigkeitsbewertung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Sie entwickelt Methoden, Daten und Tools und wendet diese in Projekten zu landwirtschaftlichen Produktionssystemen, Betrieben oder dem Agrarsektor an, und dies für Agrarprodukte, Lebensmittel, Ernährungsweisen und -szenarien sowie agrarpolitische Massnahmen.

Your Tasks

  • Arbeitsschwerpunkte im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte:
  • Erstellung, Aktualisierung und Qualitätssicherung von Ökoinventaren
  • Erstellung von Ökobilanzen für landwirtschaftliche Produktionssysteme inkl. Auswertung, Interpretation und Publikation für die Praxis und in wissenschaftlichen Zeitschriften
  • Erstellung von IT-Lösungen für die landwirtschaftliche Ökobilanzierung (Datenerhebung, Berechnung, Auswertung) und Programmierung in Python bzw. Anpassung bestehender Berechnungstools inkl. Parametrisierung der Modelle
  • Unterstützung der Gruppenleitung bei der Akquisition drittmittelfinanzierter Projekte
  • Expertenauskünfte für Anfragen aus Landwirtschaft, Wirtschaft und Wissenschaft; Pflege bestehender und Knüpfung neuer Kontakte mit nationalen und internationalen wissenschaftlichen Kooperationspartnern

Requirements

  • MSc-Abschluss in Umweltwissenschaften, Agronomie oder äquivalent
  • Sehr gute Kenntnisse in Ökobilanzwissenschaften, Datenmanagement und -Analyse
  • Ausgeprägte Programmierungskompetenzen, idealerweise in Python
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Eine ausgezeichnete Forschungsinfrastruktur steht zu Ihrer Verfügung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und guten Sozialleistungen.

Contact and Address

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung, inkl. Adressen von 2-3 Referenzen an www.stelle.admin.ch, Ref. 7260.

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Jens Lansche, Forschungsgruppe Ökobilanzen, jens.lanscheagroscope.admin.ch oder Tel. +41 58 468 71 57 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail senden).

Eintritt: 1.1.2024 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist unbefristet. Je nach Drittmittellage ist eine Aufstockung bis auf 80% möglich.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

8046 Zürich-Affoltern (geplant ab Jahr 2026 Arbeitsort 1725 Posieux FR)

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code JRQ$540-7260

Web

Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 190090.