Warning: this advert is not valid anymore. ()

Professor*in Green Chemistry und Institutsleitung Ecopreneurship (80–100 %)

Published
Closing Date
WorkplaceMuttenz, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80% - 100%
Job Start01.09.2023

Lehre, Forschung und Praxis – wir verbinden

Your Tasks

Ihre Aufgaben: Die nachhaltige Entwicklung ist eine zentrale, globale Heraus­forderung für Gesell­schaft und Wirt­schaft. Die Umstellung auf eine Kreis­lauf­wirt­schaft stellt dabei eine zukunfts­trächtige Strategie dar. Dazu müssen geeignete Abläufe, Prozesse, Technologien und Produkte ent­wickelt und erfolg­reich ein­gesetzt werden. Das Institut für Ecopreneurship möchte die Lehre und Forschung in diesem Bereich gezielt verstärken. Es erwarten Sie folgende Aufgaben:
  • Leitung des Institutes für Ecoprenuership in den ersten 5 Jahren (rollierende Instituts­leitung innerhalb des Instituts­leitungs­teams als primus inter pares) und Mit­arbeit in der Hoch­schul­leitung während dieser Zeit
  • Aufbau und Leitung einer eigenständigen neuen Forschungs­gruppe im Bereich Green Chemistry und nach­haltige Industrie­prozesse
  • angewandte Forschung zu Green Chemistry und nach­haltigen Industrie­prozessen
  • Einwerbung von Drittmitteln
  • Lehre und Weiterbildung mit einem klaren Bezug zu den eigenen Forschungs­aktivitäten und Zielen entwickeln
  • Förderung der Zusammen­arbeit innerhalb der Hochschule und in regionalen, nationalen und inter­nationalen industriellen und akademischen Forschungs­partnerschaften
  • Engagement in professionellen Netz­werken, auf Konferenzen sowie in wissenschaftlichen Veröffentlichungen zur Erhöhung der Sichtbar­keit der Hoch­schule in der wissen­schaftlichen und industriellen Gemeinschaft

Requirements

Ihr Profil: Sie besitzen ein breites und fundiertes Fachwissen der Ingenieurs­wissenschaften, Verfahrens­technik oder Chemie und teilen unsere Begeisterung für den Unterricht und die Betreuung von Studierenden sowie für die Zusammen­arbeit mit Kolleg*innen, Mit­arbeiter*innen und Projekt­partner*innen in motivierten Teams. Ausserdem erwarten wir:
  • Hochschulabschluss und Doktorat in Ingenieur­wissen­schaften/Chemie und fundierte Kenntnisse in Green Chemistry und/oder nachhaltiger Bio-Verfahrens­technik sowie entsprechender Prozesse und Technologien
  • idealerweise mehr als 5 Jahre Erfahrung in der Leitung von Projekten in der chemischen Industrie zur Umsetzung von verfahrens­technischen und organisatorischen Massnahmen zur Optimierung von Prozessen nach ökologischen und ökonomischen Kriterien
  • Leistungsnachweis in der angewandten Forschung und Entwicklung mit Gruppen­leitungsfunktion für mehrere Mitarbeiter*innen
  • gutes Netzwerk im Bereich der chemischen und bio­technologischen Industrie inklusive Leistungsausweis in der Projektakquisition sowie Erfahrung mit internationalen Projekt­teams
  • hochschuldidaktische Qualifikation oder die Bereit­schaft, diese im Verlauf der ersten Anstellungsjahre zu erwerben
  • gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift

We offer

Ihre Perspektiven: Die Hochschule für Life Sciences bietet hochmodernste Technikum-, Labor- und Büro-Infra­struktur. Die Zusammen­arbeit mit einer grossen Anzahl von Firmen und Institutionen im In- und Ausland, ein diverses Programm an wissen­schaft­lichen Veranstaltungen sowie der tägliche Umgang mit jungen Studierenden in Forschung und Lehre tragen zu einem hoch motivierenden Arbeits­umfeld bei. Die FHNW setzt sich zudem für Chancengleichheit und die Vereinbar­keit von Beruf und Familie ein.

Contact and Address

Noch Fragen? Zur Stelle
Falko Schlottig, Direktor, T +41 61 228 55 71

Zum Bewerbungsprozess
Désirée Zoller, HR-Verantwortliche, T +41 61 228 57 28

Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Anschreiben, CV, Liste der Veröffentlichungen und Patente, Zusammenfassung der eigenen Forschungsvorhaben in 4–6 Seiten) bis zum 12.03.2023.

Web

Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 183168.