Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rd. 450 Professuren bilden ca. 28.000 Stu

 
Published
WorkplaceKiel, Schleswig-Holstein, Germany
Category
Position

Betriebsschlosser*in, im Servicezentrum Ressourcen, Geschäftsbereich Gebäudemanagement, Referat Technischer Betrieb und Service, unbefristet

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rd. 450 Professuren bilden ca. 28.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rd. 450 Professuren bilden ca. 27.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region.

Mit ihren etwa 200 Gebäuden und über 200.000 m² Nutzfläche ist die CAU auf dem Weg einer tiefgreifenden baulichen Modernisierung ihres Campus. Der Wiederbeschaffungswert der hochbaulichen Anlagen liegt bei über 1 Mrd. ¤, die der gebäudetechnischen Anlagen bei 0,5 Mrd. ¤. Die notwendige Sanierung bzw. die damit einhergehenden Neubauten haben modernste bauliche Konzepte zur Folge. Die entstehenden und schon bestehenden Gebäude sind teilweise hochinstalliert und bedingen hohen technischen Sachverstand in der betrieblichen Betreuung.

Das Präsidium der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Servicezentrum Ressourcen, Geschäftsbereich Gebäudemanagement, Referat Technischer Betrieb und Service eine*n

Betriebsschlosser*in

(unbefristet)

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer Vollbeschäftigung (zzt. 38,7 Stunden). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Die Zahlung des Entgeltes erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 7 TV-L.

 

Einstellungsvoraussetzung:

  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in einem einschlägig anerkannten Ausbildungsberuf von mindestens drei Jahren
  • Führerschein Klasse B
  • vielseitige Kenntnisse sowie Erfahrungen in der Gebäudetechnik, (Gebäudeheizung,

Lüftung, allgemeine Verfahrenstechnik, Wasseraufbereitung, Neutralisation, Druckluft).

Ein zeitweiser Einsatz in der Universitätsschwimmhalle ist vorgesehen (Schichtbetrieb).

Eine Teilnahme an der Rufbereitschaft wird vorausgesetzt. Die Tätigkeit macht eine

überdurchschnittliche körperliche Belastbarkeit erforderlich.

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis 30. Juni 2022 an

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Referat Technischer Betrieb und Service

als PDF-Datei per E-Mail an kprohmannuv.uni-kiel.de

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Klaus-Peter Rohmann, Tel. 0431/880-2650 zur Verfügung.

Hier können Sie die Stellenausschreibungen als pdf-Dokument downloaden.

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 175192.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org