Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Simulation elektrischer Fahrzeugantriebe

 
Published
WorkplaceMünchen, Bayern, Germany
Category
Position

Direkt zum Inhalt springen

Login Register



MyTUM-Portal
Technische Universität München



Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Simulation elektrischer Fahrzeugantriebe

17.05.2022, Wissenschaftliches Personal

Wir suchen für unser Team ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) in Vollzeit für das Thema Simulation elektrischer Fahrzeugantriebe.

Über uns
Der Lehrstuhl für Nachhaltige Mobile Antriebssysteme der Technischen Universität München forscht technologieoffen auf dem Gebiet der nachhaltigen Mobilität. Wir beschäftigen uns mit der ganzen Bandbreite an zukünftigen Fahrzeugantrieben, von Verbrennungskraftmaschinen, betrieben mit synthetischen Kraftstoffen, über Wasserstoff-Brennstoffzellen bis hin zu elektrischen Antriebssystemen. Hierbei ist uns, der langjährigen Philosophie des Lehrstuhls folgend, insbesondere die Verknüpfung von Simulation, prototypischer Umsetzung und Versuch wichtig.
Aufgaben
Am Lehrstuhl soll eine verteilte, modulare, echtzeitfähige und physikalische Modellumgebung aufgebaut werden, die es erlaubt, das Verhalten von elektrischen Fahrzeugen und deren Antriebssystemen realitätsnah und detailliert nachzubilden. Die zu schaffende Simulationsumgebung soll sich durch auszeichnen, dass die einzelnen Modellkomponenten unabhängig voneinander auf eigener Hardware laufen und mittels physikalischer Schnittstellen kommunizieren. Dies ermöglicht den einfachen Austausch von Modellkomponenten bei gleichzeitiger asynchroner Berechnung der einzelnen Modellblöcke.
Ihre Hauptaufgabe besteht in der Konzeptionierung, Entwicklung, und Realisierung der beschriebenen Simulationsumgebung, vom weißen Blatt Papier. Zu den üblichen Nebenaufgaben zählen wissenschaftliche Veröffentlichungen und Präsentationen, die Mitarbeit in der Lehre sowie die Betreuung von studentischen Arbeiten. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.
Anforderung
Sie haben ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik oder Elektrotechnik absolviert. Weiterhin verfügen Sie über gute Kenntnisse in der Programmierung mit Python, Matlab oder Labview und konnten bereits Erfahrungen in der Simulation und/oder dem Aufbau von komplexen Simulationsmodellen sammeln. Sie verstehen die Funktionsweise von Invertern, elektrischer Maschinen und dem elektrischen Antrieb als System. Sie zeichnen sich weiterhin durch große Neugierde, eine hohe Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und nie endende Lernwilligkeit aus. Ihr Vorgehen ist analytisch und strukturiert und Sie haben keine Angst davor, Neuland zu betreten. Fließendes Deutsch und/oder Englisch in Wort und Schrift sind für die tägliche Arbeit zwingend erforderlich.
Wir bieten
Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit mit viel Gestaltungsfreiheit und Eigenverantwortung; als Teil eines jungen und dynamischen Teams, an einem der am schönsten gelegenen Lehrstühle Deutschlands. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Ihre Forschung mit Auslandsaufenthalten, z.B. am Imperial College in London, zu verknüpfen. Die Vergütung in E13 erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Der Lehrstuhl und die TUM streben eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung


Ihre aussagekräftigen Unterlagen in elektronischer Form richten Sie bitte an Prof. Malte Jaensch.

Prof. Malte Jaensch, PhD, MBA Tel. +49 89 289 24102
Malte.jaenschtum.de


Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.


Kontakt: Malte.jaenschtum.de

Mehr Information

?url=http%3A%2F%2Fwww.nachhaltige-mobile-antriebssysteme.de&module=jobs&id=174901" target="_blank" rel="nofollow">www.nachhaltige-mobile-antriebssysteme.de



In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 174901.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org