Warning: this advert is not valid anymore. ()

Professur für Urban Design 80-100% (m/w/d)

 
Published
Closing Date
WorkplaceVaduz, All regions, Liechtenstein
Category
Position
Occupation rate
80% - 100%
Job Start1. September 2022 oder nach Vereinbarung

Die Universität Liechtenstein ist eine staatliche Hochschule mit den Schwerpunkten Architektur und Raumentwicklung sowie Wirtschaftswissenschaften (Entrepreneurship, Finance, Wirtschaftsinformatik) und Wirtschaftsrecht. Die inhaltliche Fokussierung richtet sich eng auf die Bedürfnisse der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft Liechtensteins sowie der angrenzenden Region aus.

An der Universität Liechtenstein ist zum 1. September 2022 oder nach Vereinbarung an der künftigen School of Architecture folgende Position mit forschungsbezogener Ausrichtung zu besetzen:

Professur für Urban Design 80 - 100% (m/w/d)

Wir suchen eine in Praxis und Theorie ausgewiesene Persönlichkeit mit exzellenten Kenntnissen im grossmassstäblichen Entwerfen und der nachhaltigen Gestaltung von städtischen Ensembles, urbanen Räumen und Regionen.

Your Tasks

Das Profil der Professur orientiert sich an den strategischen Kernthemen der Universität Liechtenstein (Innovation, Digitalisierung, Verantwortung, Gesellschaft, Nachhaltigkeit und Raumentwicklung) und der Steigerung des gesellschaftlichen, ökologischen und kulturellen Kapitals von Liechtenstein, bzw. dem Alpenrheintal. Forschung und Lehre sind in regionale Debatten einzubetten und im internationalen Zusammenhang mit der zunehmenden Komplexität und Vernetzung urbanisierter Regionen zu behandeln. Ein Bewusstsein für die gesellschaftliche Verantwortung, für Nachbarschaften, Inklusion und nachhaltige Wertsteigerung durch das Bauen wird ebenso erwartet wie das Interesse am interdisziplinären, massstabsübergreifenden und anwendungsorientierten Denken und Arbeiten.

Die Lehre im Bachelor-, Master- und PhD- Studiengang, der Ausbau der Forschungs- und Publikationstätigkeit sowie die anwendungsorientierte Umsetzung von Wissenstransferprojekten sind die Hauptaufgaben der Professur. Die Stärkung der regionalen und internationalen Kooperationen des Instituts, Führungsaufgaben und Mitarbeit in der Selbstverwaltung und Organisationsentwicklung am Institut gehören ebenfalls zum Aufgabenportfolio.

Requirements

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein fachspezifischer Universitätsabschluss (Master, Diplom) in Architektur , Stadtplanung, Raumentwicklung oder einer verwandten Disziplin, sowie eine exzellent abgeschlossene Doktorarbeit (PhD) zu den relevanten Themen oder vergleichbare Leistungen. Erwartet wird von den Bewerber * innen:
  • Berufserfahrung in grossmassstäblichen Gestaltungsaufgaben von Ensembles, urbanen Räumen und Regionen
  • Anerkannter Leistungsausweis in der wissenschaftlichen Forschung und Publikation
  • Erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln und Fördergeldern, sowie Durchführung von Forschungs - und Drittmittelprojekten
  • Sehr gute pädagogische und didaktische Eignung
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

We offer

Nebst einem Arbeitsort an einer dynamischen Universität bieten wir vielseitige Aufgaben und grossen Gestaltungsspielraum in einem hochmotivierten Team sowie attraktive Anstellungsbedingungen. Die Universität Liechtenstein strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Contact and Address

Ihre Online - Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Publikationsliste, einer Beschreibung der beabsichtigten Forschungstätigkeiten und Statement der Lehrtätigkeiten, sowie ein Portfolio bzw. Projektverzeichnis, richten Sie bitte bis 15. März 2022 über karriere.uni.li/Jobs an:
Universität Liechtenstein, z.Hd. Frau Michaela Foser, Leiterin Personal a.i.

Kontakt und detaillierte Informationen:
Prof. Urs Meister, Professur für Entwurf und Konstruktion am Institut für Architektur und Raumentwicklung , urs.meisteruni.li, T.: +423 265 11 27

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 170995.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |