Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Miarbeiter Programmkoordination 80%

 
Published
Closing Date
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80%
Job Start1. Mai 2021 oder nach Vereinbarung

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ist die wichtigste Schweizer Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung und fördert mit Mitteln des Bundes die Grundlagenforschung in allen wissenschaftlichen Disziplinen, von Geschichte über Medizin bis zu den Ingenieurwissenschaften. Die Geschäftsstelle beschäftigt rund 280 Mitarbeitende und koordiniert die Tätigkeiten von Stiftungsrat, Forschungsrat und Forschungskommissionen. Für die Abteilung Programme suchen wir Sie zur Verstärkung des Teams als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Miarbeiter Programmkoordination 80%

Your Tasks

  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung von Forschungsförderungsinstrumenten und Programmen
  • Koordination der wissenschaftlichen Evaluationsprozesse und der Projektbegleitung sowie Beratung von Forschenden in administrativen Belangen
  • Konzeptionelle und redaktionelle Arbeiten in allen Phasen eines Programms
  • Koordination des Wissensaustausches mit Politik, Praxis und öffentlichkeit
  • Unterstützung des Forschungsrats sowie Erarbeitung von Diskussionsunterlagen für die Fördertätigkeiten
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Symposien, Tagungen, Workshops und Hearings
  • Führung und Betreuung von externen Mandatsträgern/-innen
  • Unterstützung der strategischen und konzeptionellen Arbeiten der Abteilung

Requirements

  • Hochschulabschluss mit Doktorat
  • Interesse an Wissenschaft und transdisziplinärer, anwendungsorientierter Forschung
  • Ausgewiesene Erfahrung im Forschungsmanagement und im Wissensmanagement
  • Ausgezeichnete Deutsch- oder Französischkenntnisse mit guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache, gute Englischkenntnisse
  • Teamplayer mit sehr guten Kommunikations- und Redaktionsfähigkeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität, Organisationstalent

We offer

  • Mehrsprachiges, forschungsnahes Arbeitsumfeld
  • Attraktiven Arbeitsplatz an zentraler Lage in Bern
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

Contact and Address

Sabine Seiler
HR Rekrutierungsspezialistin

Tel. +41 31 308 22 22

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 26. März 2021.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 162693.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |