Mechatroniker/in (w/m/d) [33426]

 
Published
WorkplaceAachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Category
Position

Your Tasks

h2

h3

h4

h5
h6


Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche



RWTH



Anbieter

Institut für Anorganische Chemie

Unser Profil

Das Institut für Anorganische Chemie der RWTH Aachen widmet sich der Forschung und Lehre in anorganischer Chemie und ist in den Themengebieten der Festkörperchemie, Koordinationschemie, Elektrochemie, Magnetochemie, Organometallchemie, Katalyse und den interdisziplinären Themen wie der Bioanorganischen Chemie, Supramolekularen Chemie und Nanochemie tätig. Von den über 130 Institutsmitgliedern sind etwa 100 wissenschaftlich tätig.

Ihr Profil

- Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Mechatroniker/in
- Idealerweise Berufserfahrung im Maschinen- und Anlagenbau
- Organisierte, selbständige und engagierte Arbeitsweise
- Teamfähigkeit, Sorgfalt, Qualitätsbewußtsein
- Sichere Beherrschung der deutschen Sprache
- Bereitschaft zur Weiterbildung

Ihre Aufgaben

- Diagnose, Wartung, Reparatur, Installation und Herstellung von
elektrischen und elektronischen wie auch mechanischen Baugruppen
- Abbau und Umbau technologischer Anlagen zur Forschung
- Selbständige Durchführung und Koordination von Reparaturen
- Behebung von Störungen
- Eigenständige Wartung und Instandhaltung von Anlagen und Betriebseinrichtungen
- Erweiterung technischer Anlagen

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Stelle ist bewertet mit EG 6 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter ?url=http%3A%2F%2Fwww.rwth-aachen.de%2Fdsgvo-information-bewerbung&module=jobs&id=162342" target="_blank" rel="nofollow">www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Thorsten Marioneck
Institut für Anorganische Chemie
Landoltweg 1A
52056 Aachen

E-Mail schreiben
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.



Weitere Informationen

  • ?url=http%3A%2F%2Fiac.rwth-aachen.de&module=jobs&id=162342" target="_blank" rel="nofollow">http://iac.rwth-aachen.de


nach oben



Footer



Service

  • Kontakt & Anreise
  • Impressum
  • Barrierefreiheitserklärung
  • Sitemap
  • Hochschulwache
  • Feedback
  • Studienglossar


Weitere Angebote

  • RWTHonline
  • Campus - Telefonbuch
  • RWTHmoodle
  • Universitätsbibliothek
  • Hochschulsport
  • Collegium Musicum
  • Intranet
  • Die RWTH in leichter Sprache


Soziale Medien

  • YouTube
  • Instagram
  • XING
  • RWTH Social Media


Weitere Einrichtungen



150
Jahre RWTH Lernen. Forschen. Machen.

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 162342.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |