Warning: this advert is not valid anymore. ()

Postdoc-Mitarbeiter*in (60 %) SNF-Projekt „Erwerbstätige mit zu pflegenden älteren Angehörigen“

 
Published
Closing Date
Category
Position
Durationzunächst bis 30.11.2024
Occupation rate
60%
Job Start01.04.2021

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 13’000 Studierenden. An der Hochschule für Soziale Arbeit ist per 01.04.2021 folgende Stelle mit Arbeitsort Olten zu besetzen:

Postdoc-Mitarbeiter*in (60 %)
SNF-Projekt „Erwerbstätige mit zu pflegenden älteren Angehörigen“

Your Tasks

Ihre Aufgaben: Sie arbeiten mit im durch den SNF geförderten Projekt „Combining employment with informal care for the aged (COMBECA)“. Dieses Projekt wird in Kooperation mit der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) und der Universität Wien vom 1. April 2021 bis zum 30. November 2024 durchgeführt. Sie übernehmen Mitverantwortung für die Realisierung des Projekts. Im Wesentlichen umfasst dies:
  • Koordination des Gesamtprojekts und Unterstützung der Projektleitung
  • Erstellung eines systematischen Literaturreviews
  • Entwicklung der qualitativen und quantitativen Erhebungsinstrumente
  • Rekrutierung von Studienteilnehmenden sowie Durchführung von Datenerhebungen inkl. deren Auswertung
  • Verfassen von Publikationen und Erstellung von Präsentationen für die „professional“ und „scientific community“
  • Mitwirkung beim Transfer der Ergebnisse in die Praxis
Die Stelle ist zunächst bis 30.11.2024 befristet.

Requirements

Ihr Profil: Sie sind eine kommunikative, zuverlässige und selbstständige Persönlichkeit mit Freude an der Zusammenarbeit in einem internationalen, interdisziplinär zusammengesetzten Team. Ausserdem verfügen Sie über eine Promotion in Sozialer Arbeit oder einer anderen sozialwissenschaftlichen Disziplin. Ihr Profil zeichnet sich zudem aus durch:
  • gute Kenntnisse quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden, insbesondere multivariater Analyseverfahren, Grounded Theory, Case Studies und des Forschungstandes zu Erwerbsarbeit und zu pflegenden Angehörigen sowie bzgl. sozialwissenschaftlicher Theorien in Bezug auf Arbeit und Gesundheit
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung quantitativer und/oder qualitativer Forschungsprojekte sowie in einem Handlungsfeld der Sozialen Arbeit
  • gute Kenntnis des sozialrechtlichen Systems und der arbeitsrechtlichen Bedingungen in der Schweiz
  • gutes Englisch in Wort und Schrift; Französischkenntnisse von Vorteil

Contact and Address

Ihre Bewerbung können Sie Simone Thurnherr, HR-Verantwortliche, bis zum 07.02.2021 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Thomas Geisen, T +41 62 957 20 57.

Phone

0041 (0)62 957 20 57

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 161244.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |