Warning: this advert is not valid anymore. ()

Doktorandin oder Doktorand Aquakultur

 
Berner Fachhochschule BFH
Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL

Published
Closing Date
WorkplaceZollikofen, Bern region, Switzerland
Category
Position
Duration3 Jahre
Occupation rate
100%
Job Start01.03.2021 oder nach Vereinbarung

Doktorandin oder Doktorand Aquakultur

Your Tasks

  • Doktorarbeit erstellen; dafür essentiell ist das Erfüllen eines Teilbereichs des Auftrags der BFH-HAFL in Forschung sowie Unterstützung in der Lehre im Fachbereich Aquakultur
  • Experimentielle Anlage für Fischversuche betreiben und im Forschungsprojekt ’Fish Welfare Assessment (FiWeA) mitarbeiten
  • Dokumentation und Protokolle für die Standardisierung von Experimenten sicherstellen, statistische Auswertungen der Ergebnisse erstellen
  • Experimente mit verschiedenen Fischarten durchführen und die Tiere versorgen, falls erforderlich in Absprache auch ausserhalb der Arbeitszeit
  • Repräsentation der BFH-HAFL in Fachgremien und der Branche sowie Pflege und Weiterentwicklung des Netzwerks

Requirements

  • Master in Biologie oder Veterinärwissenschaften oder gleichwertige Ausbildung; FELASA Cat B oder LTK1 Ausbildung erwünscht
  • Grundwissen in Fischbiologie; Wissen im Bereich Neurophysiologie, Stressphysiologie und Ernährung bei verschiedenen Fischarten vorteilhaft
  • Sachverstand von Etablierung und Standardisierung aktueller molekularbiologischer Methoden im Labor und auch für die Feldarbeit
  • Kenntnis von Anwendungen in der Datenanalyse und den statistischen Auswertungen
  • Motivation, Neugierde und Freude an der Aquakultur

We offer

Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL)

An der HAFL, einem Departement der BFH, verbinden wir Mensch, Natur und Technik für eine nachhaltige Entwicklung. Als wegweisende Denk-Werkstatt produzieren und vermitteln wir Wissen für die Welt von heute und morgen - fundiert, frisch, flexibel.

Contact and Address

Cornelia Caputi
HR-Beraterin
T +41 31 910 21 82

Constanze Pietsch
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
T +41 31 848 51 40

Bewerbungsfrist

31.01.2021

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 160552.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |