Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Culture and Organization (PostDoc)

 
Published
Closing Date
WorkplaceLüneburg, Niedersachsen, Germany
Category
Position

Your Tasks

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Culture and Organization (PostDoc)

29.10.2020

Orientiert an den Werten einer humanistischen, nachhaltigen und handlungsorientierten Universität steht die Leuphana Universität Lüneburg - Stiftung des öffentlichen Rechts - für Innovation in Bildung und Wissenschaft. Die gemeinschaftliche Suche nach Erkenntnis und tragfähigen Lösungen in den Bereichen Bildung, Kultur, Nachhaltigkeit, Management und unternehmerisches Handeln prägt das vielfach ausgezeichnete Universitätsmodell mit einem College, einer Graduate School und einer Professional School. Methodische Vielfalt und überfachliche Zusammenarbeit zeichnen das Wissenschaftsverständnis der Leuphana aus.

Im Institut für Soziologie und Kulturorganisation der Fakultät Kulturwissenschaften, Professur Soziologie der Organisation und der Kultur (Prof. Dr. Timon Beyes), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Culture and Organization (PostDoc)
(EG 13 TV-L)

im Umfang von 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Übernahme von Lehrveranstaltungen im Bereich der Professur (3 SWS pro Semester) und Betreuung von Studierenden, auch in englischer Sprache

Forschungsbezogene Mitarbeit im Arbeitsbereich der Professur, insb. den interdisziplinären Bereich ,,Culture and Organization" betreffend, mit Themen wie Kulturorganisation und kulturelle Arbeit, ästhetische und künstlerisches Organisationsformen und -prozesse, kulturelle und kreative (Stadt-)Räume sowie ,smart cities’

eigenständige Forschung und Qualifizierung/Weiterqualifizierung mit der Möglichkeit der Habilitation sowie diesbezügliche Publikationsaktivitäten, auch in englischer Sprache

Ihr Profil:

Wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent) im Bereich Sozial-, Kultur- oder Wirtschaftswissenschaften mit überdurchschnittlichem Abschluss

Überdurchschnittliche Promotion (mindestens aber abgeschlossene Disputation) mit Bezug zu den oben benannten Themenfeldern

Sozial-/kulturtheoretische Vorkenntnisse in den benannten Bereichen sowie idealerweise Erfahrungen mit qualitativen Forschungsmethoden

interdisziplinäre Auffassungsgabe sowie Freude an der Kooperation in einem interdisziplinären und internationalen Team, dazu selbständiges Arbeiten

Wir bieten:

Für inhaltliche Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Timon Beyes ( timon.beyes @ leuphana.de ).

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen .

Die Bewerbungsunterlagen enthalten neben CV, Zeugnissen sowie Publikations- und Lehrverzeichnis ein Kurzexposé eines (auf die Stelle bezogenen) Forschungsvorhabens auf 2-3 Seiten.

Ihre Bewerbung (bitte ohne Foto) senden Sie bitte bis zum 14.12.2020 elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, Corinna Schmidt
Kennwort: Culture & Organization
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
bewerbung @ leuphana.de

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 159270.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |