2021/20 Biologisch-technische/r Assistent/in (BTA) oder Techniker/in (m/w/d) - Fachrichtung Biologie - (bis TV-L E 9b, 50%)

 
Published
Closing Date
WorkplaceHildesheim, Niedersachsen, Germany
Category
Position
Occupation rate
50%

Your Tasks

2021/20 Biologisch-technische/r Assistent/in (BTA) oder Techniker/in (m/w/d) - Fachrichtung Biologie - (bis TV-L E 9b, 50%)

Institut für Biologie und Chemie, Abteilung Biologie

Stiftung Universität Hildesheim

Bildung - Kultur - Diversität - Digitalisierung

Im Institut für Biologie und Chemie des Fachbereichs 4 - Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik - ist zum 01.02.2021 eine Stelle als

Biologisch-technische/r Assistent/in (BTA) oder Techniker/in (m/w/d)

- Fachrichtung Biologie -

(bis TV-L E 9b, 50%)

unbefristet zu besetzen.

Aufgaben:

Die Stelle soll die Abteilung für Biologie und darin insbesondere den Forschungs- und Lehrschwerpunkt Vegetationsökologie & Naturschutz bei folgenden Aufgaben unterstützen:

Betreuung von vegetationsökologischen Experimenten im Gewächshaus und im Freiland

zugeordnete Tätigkeiten in Forschungsvorhaben der Abteilung Biologie (z.B. Handhabung von Präzisionswaage, Trockenschrank, Mikroskopie, Labor, Datenaufbereitung)

Vor- und Nachbereitung von praktischen Lehrveranstaltungen der Abteilung Biologie

Mitwirkung bei Labor- und Freilandübungen mit Studierenden im Bereich Botanik und Ökologie

Voraussetzungen:

  • staatlich geprüfte/r BTA oder Techniker/in der Fachrichtung Biologie oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Biologie, Botanik oder Ökologie

    sicherer Umgang mit üblichen Microsoft Office Programmen (Excel, Word, Power Point)

    Bereitschaft zur Mitarbeit in Forschungsvorhaben und Einarbeitung in neue Aufgaben und Methoden

    Wünschenswert sind darüber hinaus eine Affinität zu Themen der Ökologie oder Botanik und zur Arbeit mit Pflanzen; idealerweise Kenntnis gärtnerischer Methoden (Anzucht, Pikieren, Schädlingsbekämpfung) sowie Englischkenntnisse.

    Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis TV-L E 9b.

    Als familiengerechte Hochschule bieten wir ein abwechslungsreiches, interdisziplinäres Aufgabenspektrum, flexible Arbeitszeiten, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und eine Jahressonderzahlung im Rahmen des TV-L. Es erwartet Sie ein dynamisches, engagiertes und aufgeschlossenes Team.

    Die Stiftung Universität Hildesheim hat sich ein Leitbild gegeben, in dem sie Wert auf Gender- und Diversitykompetenz legt.

    Die Stiftung Universität Hildesheim will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

    Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

    Für Fragen steht Ihnen Herr J.-Prof. Dr. Johannes Metz unter der Tel.: 05121/883-40722 oder per E-Mail: metzjo(at)uni-hildesheim.de gern zur Verfügung.

    Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nebst Anlagen auf dem Postweg bis zum 30.11.2020 unter Angabe der Kennziffer 2021/20 an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten , Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim.

    Wenn Sie die Rücksendung der eingereichten Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei. Die Bewerbungsunterlagen werden andernfalls unverzüglich nach Abschluss des Personalauswahlverfahrens vernichtet.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten nicht versandt werden können.

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 159229.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |