Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Techniker/in Elektronik (w/m/d) [31712]

 
Published
WorkplaceAachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Category
Position

Your Tasks

h2

h3

h4

h5
h6

Zum Inhaltsbereich Zur Haupt gation Zur Suche

Sie sind hier: Techniker/in Elektronik (w/m/d)

Zur Portalseite

Zur Portalseite

Zur Portalseite

Zur Portalseite

Techniker/in Elektronik (w/m/d)

Sie sind hier:Techniker/in Elektronik (w/m/d)

Anbieter

III. Physikalisches Institut A

Unser Profil

Das III. Physikalische Institut A der RWTH Aachen gehört zur Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften und besitzt fünf Professuren mit mehr als 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Wissenschaft, Werkstätten und Verwaltung. Wir forschen auf dem Gebiet der experimentellen Teilchen- und Astroteilchenphysik und sind insbesondere am CMS-Experiment am LHC-Beschleuniger des Forschungszentrums CERN in Genf, am Pierre-Auger-Observatorium zur Untersuchung kosmischer Strahlung in Argentinien sowie am MADMAX-Experiment am DESY in Hamburg beteiligt. Zukünftig werden wir auch am Bau von Gravitationswellendetektoren mitwirken.
Für diese Experimente entwickeln und bauen wir Detektoren sowie die zugehörige Elektronik. Dabei kooperieren wir national und international mit weiteren Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Ihr Profil

Sie sind staatlich geprüfte/r Techniker/in im Fachbereich Elektrotechnik oder Elektronik und verfügen über mehrjährige relevante Berufserfahrung. Sie haben Freude an Entwicklung, Bau und Inbetriebnahme von elektronischen Baugruppen und Geräten. Sie verfügen über umfangreiche Erfahrung mit Entwicklungsprogrammen für Leiterplatten (z.B.TARGET), insbesondere bei der Entwicklung schneller digitaler Logikschaltungen. Kenntnisse in Hochfrequenztechnik sind vorteilhaft.
Gute Kenntnisse im Bereich programmierbarer Bausteine (Mikrocontroller, CPLDs, FPGAs) und in mindestens einer höheren Programmiersprache (z.B. C/C++, C#, Visual Basic, Python) runden Ihr Profil ab.
Sie sind motiviert und belastbar, haben eine schnelle Auffassungsgabe und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise aus.
Sie haben Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft und arbeiten gerne im Team. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind bereit zu gelegentlichen Dienstreisen.

Ihre Aufgaben

Ihnen obliegen selbstständige Entwicklung, Bau, Inbetriebnahme und Wartung elektronischer Schaltungen und Baugruppen inklusive kleinerer mechanischer Arbeiten für unseren Forschungs- und Lehrbetrieb. Dazu gehören neben den jeweiligen Detektorprojekten insbesondere auch Versuchsaufbauten für Promovierende und Studierende sowie elektronische Geräte für das Studierendenpraktikum.
Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Programmierung digitaler Bausteine (z.B. in C oder VHDL) und die Erstellung von Software-Benutzeroberflächen (z.B. in Visual Basic). Darüber hinaus unterstützen Sie die Inbetriebnahme und Wartung der Elektronik unserer Detektorprojekte an den jeweiligen Experimentstandorten in Abstimmung mit den beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Stelle ist bewertet mit bis zu EG 9b TV-L.

Die RWTH ist als fami gerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter ?url=http%3A%2F%2Fwww.rwth-aachen.de%2Fdsgvo-information-bewerbung&module=jobs&id=155243" target="_blank" rel="nofollow">www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Dr. Markus Merschmeyer III. Physikalisches Institut A Physikzentrum, RWTH Aachen Sammelbau Physik, Sommerfeldstr. 16
52074 Aachen

E-Mail schreiben
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

150
Jahre RWTH Lernen. Forschen. Machen.

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 155243.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |