Warning: this advert is not valid anymore. ()

Dozent*in und Projektleiter*in (60%)

 
Published
WorkplaceLuzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
60%

Die Hochschule Luzern - Soziale Arbeit bietet den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit mit den Studienrichtungen Sozialarbeit, Soziokultur und Sozialpädagogik, Master-Studiengänge sowie attraktive Weiterbildungen an. Praxisorientierte Forschung und Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Soziale Arbeit. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’700 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’900 Studierende aus- und weiterbilden.

Das Institut für Soziokulturelle Entwicklung verantwortet in der Lehre die Studienrichtung Soziokultur im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit. In der Forschung beschäftigt sich das Institut mit aktuellen Frage- und Problemstellungen in der Gemeinde- und Quartierentwicklung, im öffentlichen Raum, im Zusammenleben von Generationen und in der Zivilgesellschaft.

Wir suchen für das Institut für Soziokulturelle Entwicklung per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung für die Studienrichtung Soziokultur eine*n

Dozent*in und Projektleiter*in (60%)

Your Tasks

  • Lehrtätigkeit im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit, schwerpunktmässig in der Studienrichtung Soziokultur
  • Modulverantwortung des Moduls Kernkompetenzen des soziokulturellen Handelns
  • Entwicklung, Akquise, Leitung und Mitarbeit in angewandten Forschungs- und Entwicklungsprojekten, einschliesslich der Publikation von Projektergebnissen
  • Konzeption und Durchführung von Fachtagungen und Weiterbildungskursen
  • Mitarbeit in instituts- und departementsinternen Gremien

Requirements

  • Masterabschluss in Sozialer Arbeit oder verwandter Disziplin, bevorzugt mit einem inhaltlichen Schwerpunkt in Soziokultureller Animation, Gemeinwesenarbeit oder Community Development
  • Mehrjährige Projekt- und / oder Praxiserfahrungen in einem soziokulturellen Arbeitsfeld (z.B. offene Kinder- und Jugendarbeit, Quartierarbeit, Verbandsarbeit, Kulturarbeit)
  • Erfahrung im Gestalten von partizipativen Prozessen und Moderationskompetenz
  • Didaktische Fähigkeiten / Lehrerfahrungen, Lernprozessbegleitungen und / oder Forschungs- oder Evaluationserfahrungen in der angewandten Forschung
  • Gute Vernetzung mit nationalen und / oder internationalen Akteur*innen im Arbeitsfeld
  • Kommunikative und initiative Persönlichkeit mit hohem Interesse an Teamarbeit

We offer

Wir bieten Ihnen eine entwicklungsorientierte und vielseitige Lehr- und Forschungstätigkeit in einem eingespielten, motivierten und interdisziplinären Team, das stark mit Praxisakteur*innen vernetzt ist. Die Hochschule Luzern - Soziale Arbeit verfügt über zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen und bietet zudem einen attraktiven Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und des Sees.

Contact and Address

Weitere Informationen erhalten Sie von Ulrike Sturm, Institutsleiterin, T +41 41 367 48 44, ulrike.sturmhslu.ch und unter www.hslu.ch/r-ise Die Bewerbungsfrist endet am 7. Juni 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 155005.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |