Warning: this advert is not valid anymore. ()

Biotechnologe (m/w/d)

 
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Institut für Biomaterialforschung

Published
Closing Date
WorkplaceBerlin, Berlin, Germany
Category
Position
Job Startzum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Institut für Biomaterialforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (Standort Teltow) sucht für seine Aktivitäten im Bereich Stammzellenmodifikation und Biomaterialien am Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien (BCRT) in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, befristet auf zwei Jahre – einen Biotechnologen (m/w/d).

Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) bei Hamburg und in Teltow bei Berlin betreibt Material- und Küsten­forschung. Nähere Informationen finden Sie unter ?url=www.hzg.de&module=jobs&id=154969" target="_blank" rel="nofollow">www.hzg.de

Das HZG gehört zu den 19 nationalen Einrichtungen der Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. (HGF). Etwa 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten Grundlagenforschung und Entwicklungs­arbeiten in enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen, forschungs­orientierten Kliniken, der Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen.

Im Institut für Biomaterialforschung erforschen rund 100 Wissen­schaft­lerinnen und Wissenschaftler multi­funktionale, polymerbasierte Bio­materialien für Anwendungen in der Regenerativen Medizin. Ihre Implantate und Wirkstoff-Freisetzungssysteme bieten maßgeschneiderte Eigenschaften und Funktionen, um gestörte Funktionen des Körpers wiederherzustellen.

Your Tasks

  • gentechnische Arbeiten der Sicherheitsstufen 1 und 2, insbesondere Konstruktion / In-vitro-Anwendung von Transposons, synthetischer mRNA, rekombinanten Lentiviren und CRISPR/Cas-Systemen
  • selbstständiges Erarbeiten von Aufreinigungsprotokollen für rekombinante Proteine sowie deren Quantifizierung und Funktionalitätstestung und analoge Arbeiten zur Aufreinigung/Isolation von Zellen
  • Etablierung von humanen Primärzellkulturen und Differenzierungsprotokollen
  • für die Projektdurchführung erforderliches Labormanagement

Requirements

  • mindestens M.Sc. Biotechnologie oder vergleichbarer Abschluss
  • langjährige Erfahrung im Umgang mit humanen Zellkulturen, auch mit pluripotenten humanen Stammzellen
  • Erfahrungen bei Klonierungsarbeiten, DNA-/RNA-Extraktion, RT-PCR, PCR, ELISA, Blotting, FACS und MACS
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbstständiges Arbeiten

We offer

  • ein internationales Umfeld mit rund 1.000 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
  • flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-AVH inkl. Sozialleistungen

Die Förderung der Gleich­berechtigung ist bei uns eine Selbst­verständ­lich­keit. Schwer­behinderte und diesen gleich­gestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Contact and Address

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Kennziffer 2020/B 7.

Bitte nutzen Sie hierfür bevorzugt das Online-Bewerbungsportal für die ausgeschriebene Stelle auf unserer Internetseite www.hzg.de unter der Rubrik Karriere & Campus.

Arbeitsort: Berlin
Kontakt: Frau Vera Milkereit
E-Mail: personalhzg.de

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 154969.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |