Universität Hildesheim

2020/65 Dekanatsassistenz (m/w/d) - TV-L E 9b, 50%

 
Published
Closing Date
WorkplaceHildesheim, Niedersachsen, Germany
Category
Position
Occupation rate50%

Your Tasks

Stellenanzeige

2020/65 Dekanatsassistenz (m/w/d) - TV-L E 9b, 50%

Stiftung Universität Hildesheim

Bildung - Kultur - Diversität - Digitalisierung

An der Stiftung Universität Hildesheim ist im Dekanat des Fachbereichs 1 - Erziehungs- und Sozialwissenschaften - zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Dekanatsassistenz (m/w/d)

(TV-L E 9b, 50%)

für zunächst zwei Jahre zu besetzen.

Die Befristung des Arbeitsverhältnisses erfolgt nach § 14 Abs. 2 des Gesetzes über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG).

Aufgaben :

  • Organisation, Vor- und Nachbereitung (inkl. der Unterlagen) und Begleitung von Sitzungen und Besprechungen
  • Protokollführung (z.B. bei Gremiensitzungen des Fachbereichsrats oder der Studienkommission)
  • Vorbereitung und Erstellung von Unterlagen und Präsentationen etc. inklusive Recherche und Sichtung von Materialien und Informationen, Aufbereitung von Rechercheergebnissen
  • selbständiges Ableiten, Erstellen, Anpassen und Überwachen von Prozessabläufen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung neuer und Fortentwicklung bestehender Strukturen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Evaluationen und Akkreditierungen im Fachbereich
  • Mithilfe bei der organisatorischen Betreuung diverser Verfahren (z.B. Habilitation, Berufungen, Entfristungen etc.), die am Fachbereich durchgeführt werden
  • Anlegen, Verwalten und Fortführen von Statistiken
  • Mithilfe bei der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen verschiedener Art
  • Öffentlichkeitsarbeit des Fachbereichs
  • Mithilfe bei der administrativen und organisatorischen Planung und Durchführung der Dekanatsaufgaben, Unterstützung und Vertretung des Dekanatssekretariats (z.B. Terminüberwachung, Posteingang/Postausgang, Beschaffung, Telefondienst etc.)


Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium B.A. ,,Öffentliche Verwaltung" oder vergleichbarer Abschluss
  • einschlägige Berufserfahrung
  • exzellenter Umgang mit MS-Office-Anwendungen (insbesondere Word, Excel, PowerPoint)
  • sichere Handhabung des Internets, internetbasierter Recherche, cloudbasierten Arbeitens sowie Basiskenntnisse in der Anwendung eines CMS (z.B. Typo3)
  • sicherer Umgang mit Bildbearbeitungs-/Illustrationsprogrammen oder Bereitschaft zur selbständigen Aneignung des Umgangs mit geeigneten Bildbearbeitungs-/Illustrationsprogrammen
  • Sicherheit im Umgang mit der deutschen Sprache
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • rasche Auffassungsgabe
  • Engagement, Eigeninitiative sowie hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Organisationsfähigkeit; selbständige, sorgfältige, zuverlässige, zielorientierte, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • professionelles und zugewandtes Auftreten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit


Als familiengerechte Hochschule bieten wir ein abwechslungsreiches, interdisziplinäres Aufgabenspektrum, flexible Arbeitszeiten, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und eine Jahressonderzahlung im Rahmen des TV-L.

Die Stiftung Universität Hildesheim hat sich ein Leitbild gegeben, in dem sie Wert auf Gender- und Diversitykompetenz legt.

Die Stiftung Universität Hildesheim will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt der Dekan des Fachbereichs 1, Prof. Dr. Christina Bermeitinger unter bermeitinger(at)uni-hildesheim.de .

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet.

Bewerbungen sind auf dem Postweg bis zum 30.05.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020/65 zu richten an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten , Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim.

Zusätzlich senden Sie Ihre Unterlagen bitte in einem pdf-Dokument (<5 MB) per E-Mail an bermeitinger(at)uni-hildesheim.de .

Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen. Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt.

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 154328.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |