Warning: this advert is not valid anymore. ()

Doktorand/in SNF-Projekt

 
Published
Closing Date
WorkplaceSolothurn, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Job Start01.05.2020

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut Kindergarten-/Unterstufe der Pädagogischen Hochschule ist per 01.05.2020 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit
Arbeitsort Solothurn zu besetzen: Doktorand/in SNF-Projekt.

Your Tasks

Ihre Aufgaben: In dieser Position begleiten Sie im Rahmen des SNF-Projektes eine kleine Kohorte von Studierenden an einer lehrbildenden Institution der Deutschschweiz als Feldforscher/in durch ihr gesamtes BA-Studium. Als „freundlicher Schatten und offenes Ohr“ dokumentieren Sie in regelmässiger Feldarbeit, welche Anforderungen an der Hochschule und in den Praktika an Studierende gestellt werden und wie diese damit umgehen. Im Rahmen der Längsschnittstudie des Projekts entwickeln und bearbeiten Sie eine eigenständige Fragestellung für Ihr Promotionsvorhaben. Sie beteiligen sich an der Datenerhebung, -dokumentation und -rekonstruktion sowie am Verfassen von Publikationen und Vorträgen im Bereich der Professionalisierungsforschung von Lehrpersonen. Die Promotion erfolgt am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Basel und wird sorgfältig begleitet. Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet.

Requirements

Ihr Profil: Neben einem Masterabschluss in Erziehungswissenschaft, (Bildungs-)Soziologie o. ä. verfügen Sie über Kenntnisse und erste Erfahrung mit qualitativ-rekonstruktiven Methoden und/oder ethnografischer Forschung. Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an Professionalisierungsprozessen von Lehrpersonen und ein Flair für die Bildungsinstitutionen Kindergarten und Primarschule. Sie suchen eine Möglichkeit, ein Promotionsvorhaben im zur Verfügung stehenden Zeitraum zielorientiert zu verfolgen. Für die Feldphasen sind Offenheit und Flexibilität in kontingenten Situationen, eine schnelle Auffassungsgabe, Vertrautheit mit der Schweizer Mundart sowie Empathie und Distanzierungsfähigkeit erforderlich. Teamfähigkeit, Sorgfalt und Einsatzbereitschaft sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Freude an elaborierter Schriftlichkeit in Deutsch und Englisch.

Contact and Address

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 08.03.2020 über die entsprechende Online-Ausschreibung unter www.fhnw.ch/offene stellen an Barbara Tschaggelar, Personalverantwortliche. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Tobias Leonhard, Leiter der Berufspraktischen Studien am Institut Kindergarten-/ Unterstufe, T +41 32 628 67 59.

Phone

0041 (0)32 628 67 59.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 153480.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |