Mitarbeiter/in für die Fachdidaktik Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften (m/w/d)

     
Employer
Published
Closing Date
WorkplaceMünchen, Bayern, Germany
Category
Position

Description

MyTUM-Portal
Technische Universität München


Technische Universität München

Links

Mitarbeiter/in für die Fachdidaktik Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften (m/w/d)

20.11.2019, Wissenschaftliches Personal

Die Professur für Fachdidaktik Life Sciences der Technischen Universität München sucht ab 01.03.2020 eine/n Mitarbeiter/in für die Fachdidaktik Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften (m/w/d) zur Verstärkung der Lehrerbildung an beruflichen Schulen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.

Über uns

Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und Talentförderung zeichnen sie aus. Die TUM School of Education ist die erste Fakultät für Lehrerbildung und Bildungsforschung in Deutschland. Ihr Fokus ist die Forschung und Lehre zur Lehrerbildung und -fortbildung im gewerblich-technischen Bereich und in den MINT-Fächern für das berufliche und gymnasiale Lehramt. Die Professur für Fachdidaktik Life Sciences umfasst die Fachdidaktiken Biologie, Gesundheits- und Pflegewissenschaft und Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften. Sie bietet ein zukunftsorientiertes Forschungsfeld der fachdidaktischen Lehr-Lern-Forschung, das an der Schnittstelle von Grundlagen- und Anwendungsforschung mit Bezug zur schulischen Praxis liegt. Unsere Forschungsthemen umfassen professionelle Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften für berufliche Schulen sowie innovative Gestaltung von Lehr-Lernumgebungen unter fachdidaktischer Perspektive und unter besonderer Berücksichtigung der Digitalisierung.

Anforderung

  • einschlägiges Universitätsstudium im Bereich Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft und/oder des beruflichen Lehramts mit Erstfach Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft
  • Optional: 2. Staatsexamen für Lehrkräfte oder erste Berufserfahrung im Schuldienst oder außerschulische Lehrerfahrung
  • Optional: einschlägige Berufserfahrung im Kontext der Ernährungs- und Hauswirtschaftsberufe
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und ihrer selbständigen Bearbeitung zum digitalen Lehren und Lernen im Kontext des Fachunterrichts an beruflichen Schulen und mit Bezug zur fachlichen und fachdidaktischen Lehrerbildung in der Hochschule
  • sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit berufsbezogenen digitalen Medien unter Berücksichtigung des schulischen/ hochschulischen Einsatzes

  • sehr gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten
  • ausgeprägte Eigeninitiative und Interesse für die Belange der Studierenden unterschiedlicher Studiengänge
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Organisationsgeschick
  • Deutsch perfekt in Wort und Schrift, sehr gute Englischkenntnisse


Aufgaben

  • Konzeption und Umsetzung eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts in der Fachdidaktik Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Digitalisierung unter Berücksichtigung des Projektrahmens Teach [at] TUM 4[.]0
  • Publikation von Forschungsergebnissen und Entwicklungsarbeiten in internationalen und nationalen Fachzeitschriften für die unterschiedlichen Adressaten der berufsbezogenen Fachdidaktik

  • Präsentationen und Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Beteiligung an den grundlegenden und fortgeschrittenen Lehrveranstaltungsmodulen im MA of Education einschließlich Prüfungsaufgaben sowie der Lehrerfortbildung in der Fachdidaktik Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft
  • Evidenzbasierte Neu- und Weiterentwicklung der Lehraktivitäten im Rahmen von Teach [at] TUM 4[.]0
  • Ausgewählte administrative Aufgaben im Projekt


Wir bieten

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Vollzeitstelle als wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) mit Promotionsmöglichkeit in hervorragenden Arbeitsbedingungen und einem sehr guten Teamklima. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe E13 TV-L. Die Stelle ist auf 46 Monate befristet. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbung

Sollten Sie an einer Mitarbeit in unserem Team interessiert sein, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.01.2020 an die Technische Universität München, TUM School of Education, Professur für Fachdidaktik Life Sciences, Prof. Dr. rer. nat. Claudia Nerdel, Arcisstraße 21, 80333 München.

Für weitere Fragen steht Ihnen Dr. Susanne Miesera (+49 89 289 24311, susanne.miesera [at] tum[.]de) jederzeit gerne zur Verfügung.

Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Kontakt: fdls [at] edu[.]tum[.]de

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: fdls [at] edu[.]tum[.]de

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 151494.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |