Technische Universität München

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Koordination der DZIF Academy

 
Technische Universität München

Published
Closing Date
WorkplaceMünchen, Bayern, Germany
Category
Position

Description

MyTUM-Portal
Technische Universität München


Technische Universität München

Links

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Koordination der DZIF Academy

18.11.2019, Wissenschaftliches Personal

Der Lehrstuhl für Virologie sucht für das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet für zwei Jahre - eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Koordination der DZIF Academy in Teilzeit (20-25 Stunden / Woche)

Die DZIF Academy dient der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der translationalen Infektionsforschung. Sie fördert die Karriere von Nachwuchs-wissenschaftlern in verschiedenen Entwicklungsstufen, bietet Programme zur wissenschaftlichen und persönlichen Qualifikation an und fördert den Austausch zwischen den verschiedenen Standorten des DZIF.

Sie kümmern sich um administrative und organisatorische Belange der Academy, helfen das Programm zu gestalten und umzusetzen und stellen ein Bindeglied zu den Stipendiaten der DZIF Academy dar. Hierzu erledigen Sie mündliche und schriftliche Korrespondenz auf Deutsch und Englisch und stellen die korrekte Umsetzung der Fördermaßnahmen sicher.

Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Promotion
  • Berufserfahrung vorzugsweise im universitären oder medizinischen Umfeld
  • Großes Interesse und idealerweise bereits Erfahrung in der Nachwuchsförderung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent
  • Eigenständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse

    Unser Angebot Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Beschäftigung in einem motivierten, internationalen Team. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in der Trogerstraße 30 in direkter Nähe zum U-Bahnhof Max-Weber-Platz und zum Ostbahnhof München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

    Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe E13 TV-L.

    Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

    Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und Zeugnissen bis spätestens 10.12.2019 an: Prof. Dr. Ulrike Protzer, Institut für Virologie, Technische Universität München, Trogerstraße 30, 81675 München, protzer [at] tum[.]de.

    Für telefonische Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Tel. 089/41406821.

    Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung, abrufbar unter http://go.tum.de/554159

    Hinweis zum Datenschutz:
    Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 151438.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org

Related News



This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |