Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Ressourcenverbrauch in der Batterieproduktion

     
Employer
Published
Closing Date
WorkplaceMünchen, Bayern, Germany
Category
Position

Description

MyTUM-Portal
Technische Universität München


Technische Universität München

Links

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Ressourcenverbrauch in der Batterieproduktion

12.11.2019, Wissenschaftliches Personal

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Garching bei München einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Ressourcenverbrauch in der Batterieproduktion.

Anforderung
  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaft-singenieurwesen, Physik, Informatik oder Werkstoffwissenschaften sowie vglb. Fachrichtungen
  • Allgemeines Interesse an innovativen produktionstechnischen Fragestellungen und deren Untersuchung
  • Erste Erfahrungen im Bereich Batterieproduktion und/oder Energietechnik sind von Vorteil
  • Zielstrebigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Spaß am experimentellen Arbeiten und der Betreuung von Versuchsanlagen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Aufgaben
  • Eigenständige Bearbeitung von Forschungsprojekten zur Bewertung des Ressourcenverbrauchs in der Batterieproduktion
  • Entwicklung eines Vorgehens für die Erfassung von Energiedaten
  • Identifikation von Effizienzpotenzialen innerhalb der Anlagentechnik für die Batterieproduktion
  • Nachrüsten der Anlagensteuerungen (SPS), um identifizierte Effizienzpotenziale nutzbar zu machen
  • Untersuchung von Korrelationen zwischen der produzierten Zellenqualität und den erhobenen Energiedaten
  • Gemeinsame Bearbeitung von unterschiedlichen Forschungs- und Industrieprojekten mit den Mitgliedern der Themengruppe Werkzeugmaschinen und der Themengruppe Batterieproduktion
  • Anleitung und Betreuung von Studierenden bei der Erstellung von Studienarbeiten

    Wir bieten
  • Spannendes Forschungs- und Arbeitsumfeld inmitten eines jungen, engagierten Teams
  • Hervorragende Laborausstattung
  • Möglichkeit der Promotion zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)

    Bewerbung
    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt in einer PDF-Datei zusammengefasst, bis zum Bewerbungsende am 31.12.2019 an Herrn Kleinwort. Die Technische Universität München übernimmt keine mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen verbundenen Kosten.

    Hinweis zum Datenschutz:
    Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

    Kontakt: Robin Kleinwort, robin.kleinwort [at] iwb[.]mw[.]tum.de

    Mehr Information

    ?url=https%3A%2F%2Fwww.iwb.mw.tum.de%2Findex.php?id=49&module=jobs&id=151277" target="_blank" rel="nofollow">https://www.iwb.mw.tum.de/index.php?id=49

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 151277.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org

Related News



This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |