Professur für Neurologie

     
Employer
Published
WorkplaceMagdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany
Category
Position

Description

?url=www.med.uni-magdeburg.de&module=jobs&id=147985" target="_blank" rel="nofollow">www.med.uni-magdeburg.de
An der

MEDIZINISCHEN FAKULTÄT
der

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

W3-Professur für Neurologie
(Nachfolge Univ.-Prof. Dr. med. H.-J. Heinze) zu besetzen.
Der Kandidat/Die Kandidatin soll das Fachgebiet in Forschung, Lehre und Kran- . Mit der Professur ist die Leitung . Die Klinik ist Teil des Schwer- punktes Neurowissenschaften mit multimodaler Bildgebung, Neuroradiologie,. Der neurowissenschaftliche Schwerpunkt zeichnet sich durch eine enge wissen- schaftliche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative.
Eine intensive kli- nische und wissenschaftliche interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den benach-. Neben einem hohen Engagement in der Lehre und hervorragenden klinischen Fähigkeiten in den genannten Schwerpunkten wird eine exzellente wissenschaft- . Es wird erwartet, dass das Forschungsprofil des Stelleninhabers/der Stellenin- haberin die an der Medizinischen Fakultät vorhandenen wissenschaftlichen Schwerpunkte (Neurowissenschaften und Immunologie einschließlich Molekula- . Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation oder gleichwertige wissen- . Die mit der Professur zusammenhängenden Aufgaben der Leitung der Klinik ein- schließlich des damit verbundenen Liquidationsrechts werden durch einen Chef-. Im Vertrag werden die mit der Leitung der Klinik verbunde- nen Aufgaben einschließlich der Behandlung von Privatpatienten den Dienstauf-. Das bisherige Liquidationsrecht wird durch eine leistungsge- . Hiervon kann abgesehen werden, wenn ein/e Profes- sor/in schon bisher liquidationsberechtigt war. Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils auf allen Stufen der wissenschaftlichen Karriere an und bittet daher Wissenschaftle-. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, . Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten .uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Wer- degang, gegliedertes Publikationsverzeichnis, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, beglaubigte Kopien der wesentlichen Zeugnisse und Ur- kunden sowie ausgewählte Sonderdrucke von Originalarbeiten, Aufstellung der eingeworbenen Drittmittel) sowie dem Bewerbungsbogen (

?url=http%3A%2F%2Fwww.med.uni-magdeburg.de%2FBerufungsverfahren.html&module=jobs&id=147985" target="_blank" rel="nofollow">www.med.uni-magdeburg.de/Berufungsverfahren.html
) werden in- nerhalb von sechs Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige erbeten an den:

Dekan der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Prof. Dr. med.
H. J. Rothkötter Leipziger Straße 44 39120 Magdeburg

Web

In your application, please refer to myScience.de
and reference  JobID 147985.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org

Related News



This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |