Professur für Gynäkologie und Geburtshilfe

     
Anbieter
Erschienen
ArbeitsortMagdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Kategorie
Funktion

Beschreibung

An der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum 01.04.2021 die

W3-Professur für Gynäkologie und Geburtshilfe
(Nachfolge Univ.- Prof. Dr. med. Costa) . Der/Die zukünftige Stelleninhaber/-in soll das Fachgebiet in Forschung, Lehre und . Der Bewerber/Die Bewerberin soll in der . Mit der Professur ist die Leitung der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin verbunden.
Die Universitätsklinik beteiligt sich an einem interdisziplinär geführten Perinatalzentrum der höchsten . In der Universitätsklinik besteht eine Abteilung für Reproduktionsmedizin sowie eine Forschungsabteilung für Experimentelle Gynäkologie und . Es werden hervorragendes Engagement in der Lehre und exzellente klinische Fähigkeiten sowie . Es wird erwartet, dass das Forschungsprofil der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers die an der Medizinischen Fakultät vorhandenen wissenschaftlichen Schwerpunkte (Immunologie einschließlich Molekulare Medizin . Der Bewerber/Die Bewerberin soll sich in das . Die mit der Professur zusammenhängenden Aufgaben der Leitung der Klinik einschließlich des damit . Im Vertrag werden die mit der Leitung der Klinik verbundenen Aufgaben einschließlich der Behandlung von Privatpatienten . Das bisherige Liquidationsrecht wird durch eine leistungsgerechte . Hiervon kann abgesehen werden, wenn ein/e Professor/in schon bisher liquidationsberechtigt war. Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils auf allen Stufen der wissenschaftlichen Karriere an und bittet daher Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und . Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: ?url=https%3A%2F%2Fwww.uni-magdeburg.de%2FDatenschutz_Bewerber.html&module=jobs&id=147178" target="_blank" rel="nofollow">https://www.uni-magdeburg.de/Datens chutz_Bewerber.html Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, gegliedertes Publikationsverzeichnis, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, beglaubigte Kopien der wesentlichen Zeugnisse und Urkunden sowie ausgewählte Sonderdrucke von Originalarbeiten, Aufstellung der eingeworbenen Drittmittel) sowie dem Bewerbungsbogen (?url=http%3A%2F%2Fwww.med.uni-magdeburg.de%2FBerufungsverfahren.html&module=jobs&id=147178" target="_blank" rel="nofollow">?url=http%3A%2F%2Fwww.med.uni-magdeburg.de%2FBerufungsverfahren&module=jobs&id=147178" target="_blank" rel="nofollow">www.med.uni-magdeburg.de/Berufungsverfahren.html) werden innerhalb von sechs Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige erbeten an: Dekan der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Prof. Dr. med.
H.-J. Rothkötter Leipziger Straße 44 39120 Magdeburg

Web

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 147178.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.ch und jobs.myScience.at