Professur für Anorganische Festkörperchemie des Fachbereichs Chemie und Pharmazie - FB 12 - am Institut für Anorganische und Analytische Chemie / Full Professorship in Inorganic Solid-State Chemistry

     
Anbieter
Erschienen
Frist
ArbeitsortMünster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Kategorie
Funktion

Beschreibung

Stellenausschreibung

Im Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum 01.08.2020 eine

W2-Professur für Anorganische Festkörperchemie

zu besetzen.

Der/Die zukünftige Stelleninhaber*in soll das Fach Anorganische Chemie in voller Breite in der Lehre in den chemischen Studiengängen im Haupt- und Nebenfach sowie in den Lehramtsstudiengängen vertreten und Lehrerfahrung auf diesem Gebiet besitzen.

Bewerber*innen sollen auf einem aktuellen Gebiet der präparativen Anorganischen Festkörperchemie international ausgewiesen sein und die im Institut und im Fachbereich ansässigen materialwissenschaftlichen Forschungsschwerpunkte innovativ ergänzen, z. B. in den Bereichen optische oder katalytisch aktive Funktionsmaterialien, Thermoelektrika, magnetokalorische Materialien, Kompositverbindungen oder feste Ionenleiter. Eine enge Kooperation mit den am Ort tätigen Arbeitsgruppen, insbesondere innerhalb des Instituts, aber auch des Fachbereichs Chemie und Pharmazie und der weiteren naturwissenschaftlichen Fachbereiche sowie eine aktive Beteiligung an koordinierten Verfahren und Forschungsschwerpunkten der WWU Münster werden erwartet.

Voraussetzung für die Bewerbung sind wissenschaftliche Leistungen, die im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter*in an einer Hochschule oder außeruniversitären Einrichtung oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung oder in einem anderen gesellschaftlichen Bereich im In- und Ausland erbracht worden sind.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständige Bewerbung (in gedruckter Form und zusätzlich elektronisch in einer einzigen pdf-Datei) mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.08.2019 an die folgende Adresse:

Dekan des Fachbereichs Chemie und Pharmazie
Prof. Dr. Hans-Ulrich Humpf
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Wilhelm-Klemm-Straße 10
48149 Münster
E-Mail: dekancp [at] uni-muenster[.]de

The Faculty of Chemistry and Pharmacy at the University of Münster, Germany, seeks to fill the position of a

Full Professorship
(salary level W2, tenured)
in Inorganic Solid-State Chemistry

This position is to be filled by 1 August 2020.

The prospective appointee will represent the subject of inorganic chemistry in its entirety. They should have extensive teaching experience in this field and will be required to teach students majoring and minoring in chemical subjects in regular and teaching degree programs.

Applicants should have international experience in a topical field of preparative inorganic solid-state chemistry and innovatively complement the material scientific research focuses at the institute and in the faculty, e.g. in the areas of optically or catalytically active functional materials, thermoelectrics, magnetocaloric materials, composite materials and/or solid ionic conductors. The candidate is expected to engage in close cooperation with the local research groups, especially at the institute, as well as in the Faculty of Chemistry and Pharmacy and the other natural science faculties, and actively participate in collaborative research programs and research focuses of the University of Münster.

To be considered for this position, applicants must possess academic achievements gained within the context of an associate professorship (Juniorprofessur), a habilitation, as a researcher at a university or non-university institution, or in connection with an academic activity in business, industry, administration or other social area, either in Germany or abroad.

The University of Münster is an equal opportunity employer and is committed to increasing the proportion of senior women academics. Consequently, we actively encourage applications by women. Female candidates with equivalent qualifications and academic achievements will be preferentially considered within the framework of the legal possibilities. We also welcome applications from candidates with severe disabilities. Disabled candidates with equivalent qualifications will be preferentially considered.

Please include the customary documents in printed and electronic form (as a single PDF file) and send your application directly to the dean of the faculty no later than 31 August 2019:

Dean of the Faculty of Chemistry and Pharmacy (FB 12)
Prof. Dr. Hans-Ulrich Humpf
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Wilhelm-Klemm-Straße 10
48149 Münster
Email: dekancp [at] uni-muenster[.]de

Web www.uni-muenster.de/Rektorat...
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 146335.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.ch und jobs.myScience.at