Professur Mikrosystemtechnik für die Medizintechnik (m/w/d)

     
Anbieter
Erschienen
ArbeitsortMagdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Kategorie
Funktion

Beschreibung

2 Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Herrn Prof. Dr.-Ing. R. Vick Postfach 4120, 39016 Magdeburg feit ovgu.de An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Otto-vonGuericke-Universität Magdeburg ist eine W2-Professur ,,Mikrosystemtechnik für die Medizintechnik" (m/w/d) zu besetzen.
Die Otto-von-GuerickeUniversität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.
?url=www.ovgu.de&module=jobs&id=145353" target="_blank" rel="nofollow">www.ovgu.de AUSSCHREIBUNG Es wird eine Persönlichkeit gesucht, die den Bereich der Mikrosystemtechnik speziell mit Anwendungen im Bereich der Medizintechnik in Forschung und Lehre vertritt.
Erwartet werden international anerkannte wissenschaftliche Leistungen in Bereichen wie beispielweise: - MEMS und Bio-MEMS, z.B. Mikroelektroden, - Aufbau-und Verbindungstechnik für die Medizintechnik inklusive Biokompatibilität, - Mikrofluidische Systeme, insbesondere Lab-on-a-Chip Technologien, - Miniaturisierte Systemkomponenten für biomedizinische Bildgebung oder für interventionelle Therapie.
Neben der eigenständigen Leitung eines Lehrstuhls mit seiner exzellenten personellen und technischen Ausstattung (gemeinsam mit anderen Lehrstühlen genutzter MEMS-Reinraum, Packaging-Labor, Spritzgießanlagen, Zuverlässigkeitslabore) erwartet die zu berufende Persönlichkeit eine hervorragende interdisziplinäre Forschungsumgebung, insbesondere durch die enge Zusammenarbeit zwischen den ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten, der Physik, Biologie und Medizin im Rahmen des Schwerpunkts Medizintechnik sowie des Forschungscampus STIMULATE (www.forschungscampus-stim ulat e.de) . Eine aktive Beteiligung an diesem von der Fakultät für Elektround Informationstechnik maßgeblich getragenen Forschungscampus wird erwartet.
Darüber hinaus ist eine Anbindung an das Magdeburger Leibniz-Institut für Neurobiologie (?url=www.lin-magdeburg.de&module=jobs&id=145353" target="_blank" rel="nofollow">www.lin-magdeburg.de) als LIN-Fellow möglich.
Ferner gibt es zahlreiche Anknüpfungspunkte an den Forschungsschwerpunkt Dynamische Systeme. Ihre Aufgabe ist es, das Gebiet der Mikrosystemtechnik in seiner ganzen Breite in Forschung und Lehre zu vertreten.
Die Bereitschaft zur Beteiligung an den verschiedenen Bachelorund Masterstudiengängen, insbesondere der Elektrotechnik und Informationstechnik, der Medizintechnik, der Systemtechnik und technischen Kybernetik sowie der Mechatronik ist mitzubringen.
Neben einer ausgezeichneten wissenschaftlichen Qualifikation sowie didaktischen Fähigkeiten und Erfahrung in der Lehre wird insbesondere die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit erwartet.
Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln sind wünschenswert. Voraussetzungen für die Berufung sind die Habilitation oder eine vergleichbare Leistung aus mehrjähriger Berufsund Leitungserfahrung in der Industrie und/oder Forschung nach § 35 (2, 3) HSG-LSA.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und bittet daher Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.
Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter:
?url=https%3A%2F%2Fwww.uni-magdeburg.de%2FDatenschutz_Bewerber.html&module=jobs&id=145353" target="_blank" rel="nofollow">https://www.uni-magdeburg.de/Datens chutz_Bewerber.html Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs, Publikationsverzeichnis, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, Zeugniskopien) werden bis zum 26. Mai 2019 (Posteingang) an die folgende Anschrift erbeten:

Web

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 145353.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.ch und jobs.myScience.at