Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Leiter/in Qualität und Akkreditierung

     
Anbieter
Erschienen
Frist
ArbeitsortVaduz, Liechtenstein
Kategorie
Funktion
Antritt1. September 2019

Die Universität Liechtenstein ist eine staatliche Hochschule mit den Schwerpunkten Wirtschaftswissen­schaften (Entrepreneurship, Finance, Wirtschaftsinformatik und -recht) sowie Architektur und Raument­wicklung. Die inhaltliche Fokussierung richtet sich eng auf die Bedürfnisse der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Liechten­steins sowie der angrenzenden Region aus.

An der Universität Liechtenstein wird zum 1. September 2019 folgende Führungsposition besetzt:

Leiter/in Qualität und Akkreditierung

Beschreibung

Die Qualitätsentwicklung ist ein zentrales Führungsinstrument und wird gesamtverantwortlich vom Rektor geführt. Die Qualitätsentwicklung umfasst die Bereiche Lehre, Forschung, Weiterbildung und Verwaltung und ist zuständig für die Organisation und Begleitung der nationalen und internationalen Akkreditierungen, die Durchführung von Evaluationen, die Unterstützung der Rankingaktivitäten und der Programmentwicklung an der Universität. In einem äusserst dynamischen Hochschulumfeld verantworten Sie als Leiter/in folgende Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung des QM-Konzepts in Forschung, Nachwuchsförderung, Studium und Lehre
  • Koordination der internen Qualitätssicherungsverfahren von Studiengängen sowie den Bereichen Forschung, Nachwuchsförderung, Gleichstellung und Internationales
  • Durchführung bzw. Koordination von Befragungen (Studierende, Alumni, Mitarbeitende und Lehrbeauftragte) und anlassbezogenen Evaluationen im Auftrag des Rektorats und anderen Stellen der Universität
  • Durchführung von Lehrveranstaltungsevaluationen
  • Erstellung von Monitoringberichten
  • Analyse und Optimierung von Prozessen aus den Bereichen Lehre, Forschung, Transfer und Universitätsverwaltung (u.a. Studienservice, Finanzen, Personal, Infrastruktur)
  • Beratung zu Fragen der Evaluation, Qualitätssicherung und –entwicklung
  • Kommunikation von Ergebnissen der Evaluationen und der Qualitätssicherungsmass­nahmen an diverse Schlüsselgruppen der Universität
  • Vorbereitung, Organisation und Begleitung von Akkreditierungs- und Re-Akkreditierungsverfahren (AACSB, AAQ, RIBA) und Audits
  • Datenaufarbeitung und -lieferung für universitäre Rankings

Anforderungen

Die Ausschreibung richtet sich an eine strategisch denkende, kontakt- wie durchsetzungs­starke Persönlichkeit mit exzellenter Fach-, Führungs- und Sozialkompetenz, welche mit Ausstrahlung, Motivation und Empathie innerhalb wie ausserhalb der Universität zu überzeugen weiss.


Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium verbunden mit mehrjähriger Berufserfahrung im Qualitätsmanagement (vorzugsweise im Hochschul- oder Wissenschafts­manage­ment). Sie verfügen über nachgewiesene Kompetenzen und Kenntnisse in den Methoden der empirischen Sozialforschung und der Statistik und haben eine grosse Affinität im Umgang mit spezifischen IT-Anwendungen. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden ihr Profil ab.

Adresse

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 20. April 2019 an:

bewerbungenuni.li
oder
Universität Liechtenstein, Stabsstelle Personal,
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und weitere Informationen:
Mag. Christoph Jenny, Leiter Stabstelle Personal
christoph.jennyuni.li , Tel. +423 265 11 02

Email-Adresse
Web www.uni.li
 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 144621.