Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50%

     
Anbieter
Schweizerischer Nationalfonds (SNF)
Abteilung Interdisziplinäre und Internationale Zusammenarbeit
Erschienen
ArbeitsortBern, Bern, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum50%
Antrittper sofort oder nach Vereinbarung

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ist die wichtigste Schweizer Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung und fördert im Auftrag des Bundes die Grundlagenforschung in allen wissenschaftlichen Disziplinen, von Geschichte über Medizin bis zu den Ingenieurwissenschaften. Die Geschäftsstelle beschäftigt rund 280 Mitarbeitende und koordiniert die Tätigkeiten von Stiftungsrat, Forschungsrat und Forschungskommissionen. Für die Abteilung Interdisziplinäre und Internationale Zusammenarbeit suchen wir zur temporären Verstärkung des Teams Sie als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50%

Die Stelle ist auf maximal 4 Monate befristet.

Beschreibung

Unterstützung der Abteilung nach Bedarf (Springerfunktion):
  • Protokollieren in Evaluationssitzungen (Sitzungssprache meist Englisch)
  • Erstellen der Entscheidungsbriefe und Verfügungen auf Deutsch oder Französisch
  • Durchführen der Vorkontrolle nach dem Gesuchseingang
  • Administrative Mithilfe bei der Expertisierung

Anforderungen

  • Hochschulabschluss auf Stufe Master, Doktorat von Vorteil
  • Hohe Flexibilität und Flair für interkulturelle Zusammenarbeit
  • Erfahrung in Projekt- und Wissenschaftsmanagement
  • Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch, Französisch und Englisch (mündlich und schriftlich)

Wir bieten

  • Mehrsprachiges, forschungsnahes Arbeitsumfeld
  • Attraktiven Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Bern
  • Flexibles Arbeitszeitmodell

Adresse

Ihre Kontaktpersonen

Herr Dr. Jean-Luc Barras
Abteilungsleiter InterCo

Herr Andreas Michel
HR Business Partner Recruiting

Tel. +41 31 308 22 22

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25. März 2019.
Web www.snf.ch
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 144385.