PostDoc-Stelle (60%) und PhD-Stelle (100%)

     
Anbieter
Universitšt Basel
Departement Geschichte
Erschienen
Frist
ArbeitsortBasel, Nordwestschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum60% - 100%


Das Departement Geschichte umfasst acht Professuren, rund 140 Mitarbeitende und etwa 900 Studierende. Im Forschungsprojekt: „Printed Markets. Information, data, and news in the Basel «Avis-Blatt», 1729-1845” (Leitung Prof. Dr. Susanna Burghartz, Departement Geschichte, Universität Basel) sind zum 1.3.2019 oder nach Vereinbarungeine PostDoc-Stelle (60% für 2-3 Jahre) und eine PhD-Stelle (100% für 3 Jahre) zu besetzen. Das Projekt untersucht am Beispiel von Basel eine neue Marktform, die sich in den ersten Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts mit wachsendem Erfolg in ganz Europa etablierte: der gedruckte Anzeigenmarkt der Avis- und Intelligenzblätter. «Printed Markets» nutzt neueste digitale Werkzeuge und liefert damit Daten zur bislang noch wenig untersuchten Konsumgeschichte in der Schweiz. Mehr Informationen...

Beschreibung

Sie erarbeiten zu den Bereichen Arbeitsmarkt, Immobilienmarkt, Transport- und Reisewesen, Lotterien oder Geburts-, Heirats- und Todesanzeigen Langzeit-Datenreihen und arbeiten im Team mit an der Gesamtfragestellung des Projektes nach der Bedeutung und Veränderung von Märkten in einer städtischen Gesellschaft der Sattelzeit. Als PostDoc publizieren Sie Artikel, als PhD arbeiten Sie an einer Dissertation.

Anforderungen

Für die PostDoc-Stelle bringen Sie Forschungserfahrung in der Wirtschaftsgeschichte der Vormoderne/Sattelzeit und Kompetenzen in Statistik und/oder Data Science mit.

Für die PhD-Stelle bringen Sie Kompetenzen in frühneuzeitlicher Geschichte und/oder Wirtschafts- und Sozialgeschichte mit. Archiverfahrung und/oder Kenntnisse in Data Science sind erwünscht.

Wir bieten

Wir bieten die Möglichkeit, in einem dynamischen Forschungsteam zur Wirtschafts-/Informations- und Kommunikationsgeschichte der Sattelzeit mit innovativen Digital History Tools mitzuarbeiten
Die PostDoc Stelle (60%) ist befristet auf 2-3 Jahre, die PhD-Stelle (100%) ist befristet auf 3 Jahre.

Adresse

Bewerbungen werden bis zum 21. Dezember 2018 entgegengenommen, sie können ausschliesslich über das Online-Portal der Universität Basel eingereicht werden: www.unibas.ch/de/Mitarbeitendenportal/Aktuell/Offene-Stellen. Weitere Auskünfte: Susanna.Burghartzunibas.ch
Web www.unibas.ch
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 140914.