Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter REACH und Risikomanagement

     
Anbieter
Erschienen
Frist
Arbeitsort3097 Liebefeld, Bern, Schweiz
Kategorie
Funktion

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter REACH und Risikomanagement

Beschreibung

  • Erarbeitung von Vorlagen zur Fortschreibung des Ausführungsrechts zum Schweizerischen Chemikaliengesetz unter Berücksichtigung des aktuellen Stand des Wissens und der sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen
  • Information und Beratung der Rechtsunterworfenen bei der Wahrnehmung ihrer chemikalienrechtlichen Pflichten
  • Austausch mit den kantonalen Vollzugsbehörden für das Chemikalienrecht und den wichtigsten vom Chemikalienrecht betroffenen nationalen Interessengruppen
  • Verfolgen internationaler Entwicklungen im Bereich Chemikaliensicherheit und Vertreten diesbezüglicher Interessen der Schweiz in internationalen Fachgremien (EU, WHO, UNEP, OECD)
  • Auslegung von Risikomanagement Entscheiden und anderen chemikalienrechtlichen Bestimmungen

Anforderungen

  • Hochschulabschluss in Naturwissenschaften mit Kenntnissen in Regulatorischer Toxikologie und Risikomanagement
  • Sehr sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und Kommunikationskompetenz, verhandlungssicher in zwei Amtssprachen sowie sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse
  • Verhandlungsgeschickte und kommunikative Persönlichkeit
  • Erfahrung im Projektmanagement

Wir bieten

Wir haben uns einem hohen Ziel verschrieben: dem gesundheitlichen Wohlergehen der Menschen in unserem Land. Mit steter Kraft setzen wir uns beim BAG dafür ein. Gründlich und wohl überlegt. Mit unserer Arbeit können wir viel erreichen. Für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung und für die Zukunft unseres Gesundheitssystems. Unsere Herausforderungen sind vielfältig – wie die Kompetenzen unserer Fachleute. Sie alle verbindet unsere Kultur des Engagements für die Sache und des Respekts vor den Menschen. Eine Haltung, die auch in den Arbeitsbedingungen beim BAG zum Ausdruck kommt. Wir meistern komplexe Situationen im Austausch miteinander und enger Zusammenarbeit. Und wir legen Wert darauf, jederzeit korrekt und konsequent zu handeln. So machen wir kleine Schritte, die zu Grossem führen. Das verstehen wir unter steter Kraft.

Adresse

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Brunhilde Kolp Buchs, Sektionsleiterin REACH und Risikomanagement, 058 462 41 70.

Anmeldefrist: 08.01.2019

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 36737
Web www.bag.admin.ch
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 140818.