Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Wissenschaftliche/r Assistent/in an der Professur für Bildungsmanagement sowie Schul- und Personalentwicklung (40−60 %)

     
Anbieter
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Pädagogischen Hochschule, Institut Weiterbildung und Beratung
Erschienen
Frist
ArbeitsortWindisch, Nordwestschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
DauerDie Stelle ist bis zum 31. Dezember 2021 befristet.
Pensum40% - 60%
Antrittzum nächstmöglichen Termin

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Die Pädagogische Hochschule vermittelt praxisnahes Wissen und ist in der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung sowie in der Schulberatung tätig. An der Pädagogischen Hochschule, Institut Weiterbildung und Beratung, ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen: Wissenschaftliche/r Assistent/in an der Professur für Bildungsmanagement sowie Schul- und Personalentwicklung (40−60 %)

Beschreibung

Ihre Aufgaben: Als wissenschaftliche/r Assistent/in arbeiten Sie im Telefon- und Email-Support zu Leistungstests und Aufgabensammlung für den Bildungsraum Nordwestschweiz mit. Die Priorisierung der Anfragen und die Triage bei komplexeren pädagogischen oder technischen Problemen gehören zu Ihrem Aufgabenfeld. Sie führen eine enge inhaltliche Kommunikation mit den Projektmitarbeitenden und unterbreiten aktiv Vorschläge zur Systematisierung von Antworten. Zudem arbeiten Sie in der Konzeption und Umsetzung von Projekten und Angeboten der pädagogischen Datennutzung in Schule und Unterricht mit. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2021 befristet.

Anforderungen

Ihr Profil: Neben einem Bachelorabschluss bzw. fortgeschrittenem Studium in Erziehungs- oder Sozialwissenschaften sowie stilsicherem Deutsch (mündlich und schriftlich) bringen Sie Grundkenntnisse in qualitativer und quantitativer Forschungsmethodik mit. Sie haben Kenntnisse in der Schullandschaft im Bildungsraum Nordwestschweiz (Unterrichtserfahrung auf Volksschulstufe ist wünschenswert). Darüber hinaus arbeiten Sie selbstständig, zuverlässig und zielgerichtet im Kontakt mit externen Personen. Eine hohe Belastbarkeit und Kommunikationsflair verbunden mit Eigeninitiative bringen Sie in ein dynamisches Team mit ein. Forschungsinteresse und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten runden Ihr Profil ab.

Adresse

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.12.2018 über die entsprechende Online-Ausschreibung unter www.fhnw.ch/offene-stellen an Andreas Corti, Personalverantwortlicher. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Philipp Schmid, Dozent Unterrichtsentwicklung, T +41 56 202 81 27, E-Mail: philipp.schmidfhnw.ch
Web www.fhnw.ch/ph
 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 140540.