Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in , Dipl.-Ing. / M.Sc Maschinenbau mit den Schwerpunkten Konstruktion / Verbrennungsmotoren / Fahrzeugtechnik, Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen 07.12.2018 Wiss

     
Employer
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen
Published
WorkplaceAachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Category
Position

Description

h1

h2

h3

h4

h5

h6

Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

RWTH

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (VKA-Nr.: 18135)

Dipl.-Ing. / M.Sc Maschinenbau mit den Schwerpunkten Konstruktion / Verbrennungsmotoren / Fahrzeugtechnik

Anbieter

Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen

Unser Profil

Der Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Stefan Pischinger ist zusammen mit dem Lehrstuhl für Technische Thermodynamik (LTT) als Institut für Thermodynamik innerhalb der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in der Fakultät für Maschinenwesen angesiedelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: ?url=http%3A%2F%2Fwww.vka.rwth-aachen.de&module=jobs&id=140466" target="_blank" rel="nofollow">www.vka.rwth-aachen.de

Ihr Profil

- Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar)
- Ausgeprägte Grundlagenkenntnisse in den genannten Arbeitsschwerpunkten
- Idealerweise CAD-Kenntnisse (Pro/E, CATIA, oder NX)
- Kenntnisse in Produktionsverfahren (Stahl, Guss, Blech, Keramik, Kunststoff, 3D-Druck)
- Kreativität, Flexibilität, Teamorientierung
- Gute Kenntnisse in MS Word, Excel, Powerpoint
- Gute Englischkenntnisse
- Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten

Ihre Aufgaben

Promotionsstelle im Bereich "Entwicklung Ottomotoren"

Konzeptentwicklung, CAD Konstruktion und konstruktionsbegleitende Simulation für ein innovatives Motordesign (z.B. im Hinblick auf Range Extender Motoren oder Zukunftstechnologien wie AGR / Miller / VCR / Wassereinspritzung) unter Beachtung der Randbedingungen der Produktions- und Montagemöglichkeit.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf 1 Jahr. Eine Verlängerung von mindestens 2 Jahren ist vorgesehen. Es ist geplant die Stelle auf 4 Jahre zu verlängern.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39,83 Stunden.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen
Forckenbeckstraße 4
52074 Aachen

Downloads

Weitere Informationen

  • ?url=http%3A%2F%2Fwww.vka.rwth-aachen.de&module=jobs&id=140466" target="_blank" rel="nofollow">www.vka.rwth-aachen.de


Service

  • Kontakt & Anreise
  • Datenschutzerklärung


Weitere Angebote

  • Campus - Telefonbuch
  • Universitätsbibliothek
  • Collegium Musicum


Soziale Medien

Weitere Einrichtungen

Web

In your application, please refer to myScience.de
and reference  JobID 140466.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org

Related News



This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |
 

Id140466-Wissenschaftliche-r Mitarbeiter-in Dipl-Ing-m sc Maschinenbau mit Den Schwerpunkten Konstruktion-Verbrennungsmotoren-Fahrzeugtechnik Lehrst-Rheinisch-Westfaelische Technische Hochschule Aachen