timestamp_end: 1487973241 2017-02-24 22:54:01
    
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Professur für Thoraxchirurgie

     
AnbieterOtto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Erschienen9. Januar 2017
ArbeitsortMagdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
KategorieMedizin / Pharmakologie
FunktionProfessur

Beschreibung

An der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W3-Professur für Thoraxchirurgie
zu besetzen.
Mit der Professur ist die Leitung der Abteilung Thoraxchirurgie innerhalb der Universitätsklinik für Herz- . Dr. I. Kutschka) verbunden. Die Bewerberin/Der Bewerber soll das Fach Thoraxchirurgie in Forschung, Lehre und . Gesucht wird eine Persönlichkeit, die auf dem Gebiet der . Die Beherrschung sämtlicher Operationsverfahren, einschließlich minimalinvasiver Techniken und multimodaler Therapiekonzepte, . Es wird erwartet, dass das Forschungsgebiet der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers die an der Medizinischen Fakultät vorhandenen wissenschaftlichen Schwerpunkte (Immunologie einschließlich . Weiterhin wird eine Stärkung des bestehenden Forschungsprofils der Universitätsklinik für Herzund Thoraxchirurgie auf dem Gebiet des . Idealerweise hat die Bewerberin/der Bewerber Erfahrung in der . Ebenso werden die Bereitschaft zu einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit und ein . Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, die Facharztanerkennung für Thoraxchirurgie sowie die Erfüllung der Voraussetzungen für die Erteilung . Hohe didaktische Kompetenz und pädagogische . Die mit der Professur zusammenhängenden Aufgaben der Leitung der Abteilung einschließlich der . Im Vertrag werden die mit der Leitung der Klinik verbundenen Aufgaben einschließlich der Behandlung von Privatpatienten den . Das bisherige Liquidationsrecht wird durch eine leistungsgerechte . Hiervon kann abgesehen werden, wenn ein/e Professor/in schon bisher liquidationsberechtigt war. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und . Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und bittet daher . Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, gegliedertes Publikationsverzeichnis, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, beglaubigte Kopien der wesentlichen Zeugnisse und Urkunden sowie ausgewählte Sonderdrucke von Originalarbeiten, .med.uni- magdeburg.de/Berufungsverfahren.html) werden innerhalb von 6 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige erbeten an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Herrn Prof. Dr. med.
H.-J. Rothkötter Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg

Web

Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 115852.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.ch und jobs.myScience.at