Events and conferences from research centers, universities and universities of applied sciences.

Buchkultur und Buchzensur der Franziskanef und Dominikaner in Göttingen

CityGöttingen, Niedersachsen, Germany
CategoryHistory / Archeology
DateWednesday -
Buchkultur und Buchzensur der Franziskanef und Dominikaner in Göttingen

Titel der Veranstaltung Buchkultur und Buchzensur der Franziskanef und Dominikaner in Göttingen
Reihe Denkräume und Wissensschätze. Die SUB Göttingen und ihre Sammlungen von der Gründung bis digitale Zeitalter
Veranstalter SUB Göttingen
Referent/in Prof. Dr. Eva Schlotheuber
Einrichtung Referent/in Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Die Vorlesungsreihe im Sommersemester geht den Fragen nach Wissenswachstum, Wissensordnungen und der Rolle der Bibliotheken nach. Im Zentrum stehen die reichen Schätze und historischen Sammlungen der SUB Göttingen im Kontext von digitalem Wandel und der Herausbildung neuer Ordnungssysteme. Behandelt werden mittelalterliche Handschriften, historische Drucke, die Nachlässe berühmter Gelehrter wie Günther Grass, aber auch die neuen Möglichkeiten einer digitalen Wissensordnung. Im Anschluss an die Vorträge wird eine Auswahl aus den bedeutenden Sammlungen der SUB Göttingen präsentiert.
Zeit Beginn: 29.05.2024, 18:00 Uhr
Ende: 29.05.2024 , 20:00 Uhr
Ort Historisches Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (Papendiek 14)
Paulinerkirche
Kontakt 0551-39-25236
kirsch [a] sub[.]uni-goettingen.de