Warning: this advert is not valid anymore.

Professor/in für Umwelttechnik

     
Employer
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Life Sciences, Institut für Eco­preneur­ship
Published
Closing Date
WorkplaceMuttenz, Hofackerstrasse 30, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Job Start01.09.2019 oder nach Vereinbarung

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. An der Hochschule für Life Sciences, Institut für Eco­preneur­ship, ist per 01.09.2019 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:

Professor/in für Umwelttechnik

Description

Ihre Aufgaben: Sie leiten den Arbeitsbereich Umwelttechnologie. Diese Stelle deckt die Fächer Umwelttechnologie, Abwasserbehandlung, Abfallmanagement, Trennverfahren, Trink­wasser­aufbereitung und Ressourcen­rück­gewinnung in der Lehre des Bachelor­studien­ganges Life Sciences und im Master-Studiengang Life Sciences (Vorlesungen, Praktika, Betreuung von Semester-, Bachelor- und Master­arbeiten) ab. Ausserdem leiten Sie Forschungs­projekte oder arbeiten selbst in Projekten mit und akquirieren Dritt­mittel für aF&E oder Dienst­leistungs­projekte gemäss den Budget­zielen des Instituts. Sie publizieren Ihre For­schungs­ergebnisse in angesehenen wissen­schaftlichen Zeit­schriften, präsen­tieren diese auf nationalen und inter­nationalen Fach­tagungen und tragen somit aktiv zur ständigen Weiter­entwicklung des hohen Renommees der FHNW bei.

Requirements

Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hoch­schul­abschluss mit Promotion in Chemie­ingenieur­wesen, Umwelt­technik oder Umwelt­wissen­schaften. Des Weiteren haben Sie mehr­jährige Erfahrung in der Praxis und weisen anerkannte Expertise auf dem Gebiet Umwelt­techno­logie vor. Idealer­weise haben Sie Erfahrung in EU-Projekten, vorzugs­weise als Projekt­koordinator/in. Sie besitzen die Fähigkeit, auch schwierige Zusammen­hänge zu vermitteln (Abstraktions­vermögen, gute Rhetorik, fesselnde Erzähl­weise). Als erfahrene Führungs­person verfügen Sie über ein souveränes Auftreten, handeln authen­tisch und ergebnis­orientiert und haben eine ausgeprägte Kommu­nikations­fähigkeit. Abschliessend verfügen Sie über eine hochschul­didaktische Qualifikation oder die Bereit­schaft, diese im Verlauf der ersten Jahre zu erwerben.

Address

Ihre Bewerbung können Sie Désirée Zoller, HR-Verantwortliche, bis zum 24.05.2019 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Philippe Corvini, T +41 61 228 54 85.
Phone0041 (0)61 228 54 85
Web
 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.de
and reference  JobID 145226.