Naturwissenschaften - Kriminologie/Forensik

Kriminologie - 2.07
Fremdenfeindliche Straftaten sind in einer Region oder einem Landkreis umso seltener, je mehr Ausländerinnen und Ausländer darin wohnen. Das ist das Ergebnis einer empirischen Studie der Universitäten Marburg, Osnabrück sowie Koblenz-Landau und des Bundeskriminalamtes (BKA). Die Studie ist in der Fachzeitschrift ,,Social Psychology Quarterly" erschienen.
Sozialwissenschaften - 10.03

Zur Häufigkeit von Gewalt gegen Rettungskräfte bestehen trotz ausführlicher Berichterstattung in den Medien nur wenige wissenschaftliche Untersuchungen im deutschsprachigen Raum. Doch nun zeigt eine aktuelle Studie der Universität in Koblenz beachtliche Ergebnisse.

Kriminologie - 13.01
Kriminologie

Soziale Benachteiligungen, familiäre Gewalt, ein schlechtes Schulklima oder der Konsum von Gewaltmedien wie beispielsweise Filme und Computerspiele haben zwar keine oder kaum eine direkte Wirkung auf ein mögliches straffälliges Verhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |