Universität unterstützt Ukraine bei Hochschulzugangstests für Geflüchtete

- EN- DE
Die Hochschulzulassungstests des ukrainischen Bildungsministeriums für ukrainisc
Die Hochschulzulassungstests des ukrainischen Bildungsministeriums für ukrainische Schüler:innen finden auch in diesem Jahr wieder in der Bibliotheca Albertina statt. Foto: Alona Smakovska
Wie bereits 2022 und 2023 ist die Universität Leipzig auch 2024 wieder Partner bei der Umsetzung von Hochschulzulassungstests für geflüchtete Schüler:innen der Ukraine, koordiniert durch die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und die Ukraine. Im Juni und Juli können sie im Computerpool der Bibliotheca Albertina der Universität Leipzig an den sogenannten obligatorischen nationalen Mehrfächertests (NMT) teilnehmen.

In speziell eingerichteten temporären Prüfungszentren prüfen ukrainischsprachige Lehrer:innen, die von ukrainischen Expert:innen ausgebildet wurden. Ab 3. Juni werden an mehreren Tagen rund 60 Geflüchtete die Online-Tests ablegen. ...
account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.