TheraTin - Theranostik von Tinnitus über Kopfhörer

Akustik-Forschung der TU Ilmenau an einem Kunstkopf

Akustik-Forschung der TU Ilmenau an einem Kunstkopf

TU Ilmenau Bürgercampus am Freitag, 7. Oktober, 15 Uhr

Allein in Europa leiden 46 Millionen Menschen an Tinnitus. Die Betroffenen nehmen Töne wahr, denen sie keine reale Klangquelle zuordnen können - für viele eine große Einschränkung ihrer Lebensqualität. Konventionelle Behandlungen, etwa Hör- und Verhaltenstherapien, sind nicht unumstritten und ihre Wirksamkeit oft nicht wissenschaftlich belegt. Im Forschungsprojekt TheraTin von Brandenburg Labs und TU Ilmenau entwickeln die Wissenschaftler einen Kopfhörer für Tinnitus-Patienten, der mit Hilfe von EEG-Sensoren die elektrische Aktivität des Gehirns misst. Eine Technologie, die Vorteile verspricht für Therapeuten und Betroffene.

In seinem Vortrag im Rahmen des TU Ilmenau Bürgercampus- erläutert Prof. Karlheinz Brandenburg, Gründer und Geschäftsführer der Brandenburg Labs, wie Ärzte und Patienten von der neuen Technologie profitieren werden. Waren Therapeuten bei der Suche nach den Gründen für Tinnitus bisher auf die subjektiven Aussagen der Betroffenen angewiesen, wird die Identifikation der Ursachen nun stärker objektiviert. Die automatische Analyse der Hirnsignale unterstützt eine objektive Einschätzung des Tinnitus durch den Therapeuten, was eine zielgerichtetere Therapie ermöglicht.

Auch für Betroffene bringt der Kopfhörer Vorteile: Durch das immersive Hörerlebnis, das durch die sogenannte plausible Raumklangsynthese erzielt wird, nehmen sie die virtuellen Klangquellen nicht mehr im Kopf, sondern im Raum wahr - eine große Erleichterung, die sie zudem Überall erfahren können, da der Kopfhörer an jedem beliebigen Ort getragen werden kann.

Referent: Karlheinz Brandenburg, Gründer und Geschäftsführer der Brandenburg Labs GmbH Ilmenau

Zeit: Freitag, 07.10.2022, 15:00 Uhr

Ort: TU Ilmenau, Röntgenbau, Weimarer Straße 27

Eintritt: 5 Euro


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |