Stiftungsfest goes online

Der Ort, die Neubaukirche, bleibt. Ansonsten wird vieles anders beim diesjährige

Der Ort, die Neubaukirche, bleibt. Ansonsten wird vieles anders beim diesjährigen Stiftungsfest. ( Wolfgang Bytomski)

Das Stiftungsfest der Universität Würzburg findet heute statt - wegen Corona allerdings anders als gewohnt. Interessierte können den Festakt mit Minister Sibler im Live-Stream verfolgen.

In diesem Jahr feiert die Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) ihr 618. Stiftungsfest seit der Erstgründung durch Johann von Egloffstein und das 438. Stiftungsfest seit der Gründung durch Julius Echter von Mespelbrunn. Und doch handelt es sich bei dem Festakt am heutigen Donnerstag, 24. September 2020, um eine Premiere: Zum ersten Mal in seiner Geschichte findet das Stiftungsfest als ,,hybride Veranstaltung mit Live-Stream" statt. Grund dafür ist die aktuelle Corona-Pandemie-Entwicklung in Würzburg, die Veranstaltungen mit einer großen Zahl an Besucherinnen und Besuchern unmöglich macht.

Alternativ wird das Stiftungsfest deshalb als Live-Stream im Internet übertragen. Auf der Homepage der Uni und im Youtube-Kanal können alle Interessierten Reden und Ehrungen verfolgen - ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung.

Das Programm

Der Festakt startet um 10:00 Uhr mit einem kurzen musikalischen Auftakt durch das Bläserensemble der JMU. Nach der Begrüßung durch Unipräsident Alfred Forchel wird Wissenschaftsminister Bernd Sibler ein Grußwort sprechen.

Nach einem musikalischen Zwischenstück folgt die Ansprache von Unipräsident Forchel, deren Start für 10:15 Uhr geplant ist. Im Anschluss daran und vor den Ehrungen ist ein kurzer Ausschnitt aus dem Film der JMU zum Röntgenjubiläum zu sehen: ,,125 Jahre Neue Einsichten".

In diesem Jahr vergibt die JMU Ehrungen und Verdienstmedaillen an insgesamt neun Personen.

Mit der Ehrensenatorwürde ausgezeichnet werden:

  • Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann
  • Dr. Paul Beinhofer, Regierungspräsident a.D.
  • Axel Haase, Präsident a.D.
  • Baldwin Knauf, Gesellschafter Knauf KG
  • Ekhard Salje, ehem. Vorsitzender des Universitätsrats

Die Ehrenbürgerwürde erhalten:

  • Wolfgang Riedel, ehem. Vizepräsident
  • Phuoc Tran-Gia, ehem. Vizepräsident

Die Julius-Maximilians-Verdienstmedaille geht an:

  • Marie-Christine Dabauvalle, Universitätsfrauenbeauftragte
  • Dr. Peter Pfriem, ehem. Fachvertreter Arbeitslehre
Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |