Spitzenforschung made in Potsdam - Wissenschaftler der Universität Potsdam wieder unter den meistzitierten Forschenden

Dieter Neher (links) und Bernd Müller-Röber (rechts)
Dieter Neher (links) und Bernd Müller-Röber (rechts)
Zwei Wissenschaftler der Universität Potsdam zählen weiter zur absoluten Spitzengruppe der meistzitierten Forschenden ihres Fachs weltweit. Die diesjährige Liste der ,,Highly Cited Researchers", die von der ,,Web of Science Group" des US-Unternehmens ,,Clarivate Analytics" erstellt wird, führt den Physiker Dieter Neher und den Molekularbiologen Bernd Müller-Röber das dritte Jahr in Folge unter den einflussreichsten Wissenschaftlern ihrer Fachgebiete. Mit Martin Herold, Johan Rockström, Elmar Kriegler und Philipp A. Wigge finden sich auch vier von der Uni Potsdam gemeinsam mit dem Potsdamer GeoForschungsZentrum (GfZ), dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und dem Leibniz-Institut für Gemüseund Zierpflanzenbau (IGZ) berufene Forscher im Kreis der ,,Highly Cited Researchers". ...
account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.