,,Porträt eines Hauses"

    -     English
Toshiki Okada Bildquelle: Kikuko Usuyama

Toshiki Okada Bildquelle: Kikuko Usuyama

Filmpräsentation zum Abschluss der Valeska-Gert-Gastprofessur von Toshiki Okada an der Freien Universität Berlin

Der vielfach ausgezeichnete japanische Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur Toshiki Okada hat im Rahmen seiner Valeska-Gert-Gastprofessur am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin zusammen mit Studierenden eines seiner Theaterstücke - The Vacuum Cleaner - adaptiert und als Filmprojekt offen überarbeitet. Die Beteiligten suchten im Verlauf des Wintersemesters 2020/2021 nach choreografischen Ausdrücken für die Kraft der Imagination. Der entstandene Film ,,Portrait of a House" kann auf der Website der Akademie der Künste Berlin abgerufen werden. Gefördert und getragen wird die Valeska-Gert-Gastprofessur von der Freien Universität in Kooperation mit der Akademie der Künste und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

Toshiki Okada, 1973 im japanischen Yokohama geboren, gründete und leitet die international renommierte Theatergruppe chelfitsch Company, die bereits zahllose preisgekrönte Stücke des Dramatikers Okada auf die Bühne gebracht hat. Im Mittelpunkt des Theatermachens steht seiner Ansicht zufolge das Spiel mit der Vorstellungskraft: ,,Ich betrachte die Imagination aus der Perspektive eines Choreografen. Mein Ziel war es, die Beobachtungsgabe der Studierenden im Verlauf des Semesters zu schärfen. Das Theater als Zuschauerinnen und Zuschauer zu erleben, bedeutet, mit den Schauspielerinnen und Schauspielern und deren Vorstellungskraft in eine Beziehung zu treten", erklärt der Theatermacher, ,,in meinem Seminar wollte ich diese Denkweise mit den Studierenden teilen."

Portrait of a House

Filmische Präsentation im Rahmen der Valeska-Gert-Gastprofessur im Wintersemester 2020/2021, basierend auf dem Stück The Vacuum Cleaner von Toshiki Okada; unter Verwendung der deutschen Übersetzung aus dem Japanischen von Andreas Regelsberger.

Online abrufbar unter:

www.adk.de/de/progra­mm/?we_objectID=61961  (DE)
www.adk.de/en/progra­mme/?we_objectID=61969  (EN)

Das Foto steht Journalistinnen und Journalisten zum Download zur Verfügung und ist bei Verwendung im Kontext der Pressemitteilung und bei Angabe der Quelle honorarfrei.


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |