Nachhaltigkeit für junge Menschen wichtiger als hoher Lohn

- EN- DE

ECONtribute Studie untersucht, was Absolvent:innen beim Berufseinstieg wichtig ist

Für eine Stelle in einem nachhaltigen oder sozial ausgerichteten Unternehmen würden junge Menschen ein niedrigeres Gehalt in Kauf nehmen. Das hat ein Team um Thomas Dohmen, Professor am Exzellenzcluster ECONtribute an der Universität Bonn, herausgefunden.

,,Wir haben mit unserer Studie empirisch belegt, dass die Mission eines Unternehmens wichtig ist", sagt Thomas Dohmen. Unternehmen könnten leichter junge Fachkräfte rekrutieren, wenn sie nachhaltige oder soziale Ziele verfolgen. Menschen mit einer altruistischen und prosozialen Persönlichkeit würden besonders stark von Firmen angezogen, die sich für die Gesellschaft oder Klimaschutz engagieren.

Rund 1500 Masterstudierende aus den Niederlanden sollten im Rahmen der Studie fiktive Stellenangebote bewerten. Die Wissenschaftler:innen variierten in den Jobbeschreibungen verschiedene Merkmale, etwa wie hoch der Lohn ist und die Chance auf einen unbefristeten  Arbeitsvertrag, welchen Stellenwert Nachhaltigkeit in der Firma hat und ob selbstständig oder im Team gearbeitet wird.  Die Teilnehmenden sollten in einem persönlichen Ranking angeben, für welchen Job sie sich am ehesten entscheiden würden. Zusätzlich fragten die Forschenden ökonomische Präferenzen und Persönlichkeitsmerkmale ab.

Zusammenhang von Jobpräferenzen und Persönlichkeit

Das Ergebnis: Berufseinsteiger:innen sind im Durchschnitt bereit auf 170 bis 220 Euro monatlich zu verzichten, wenn sie dafür in einem Unternehmen mit innovativen, nachhaltigen oder sozialen Zielen arbeiten könnten. Diese Firmen sind laut Studie besonders für altruistische Menschen attraktiv, die weniger wettbewerbsorientiert sind.

Auch andere Jobmerkmale hängen mit persönlichen Eigenschaften zusammen. So ist Teamwork Menschen wichtig, die hohes Vertrauen in ihre Mitmenschen aufbringen können. Frauen schätzen Autonomie im Job.  Konkurrenzorientierten und egoistischen Personen ist ein hohes Gehalt wichtig. Risikoscheue Menschen werden hingegen von sicheren Arbeitsbedingungen wie einem unbefristeten Vertrag angezogen.

Für Firmen lohnt es sich demnach, diese Zusammenhänge in ihren Ausschreibungen zu berücksichtigen. Thomas Dohmen: ,,Aus unternehmerischer Sicht ist das eine wichtige Einsicht: Wenn ich bestimmte Arbeitsbedingungen anbiete, wollen bestimmte Menschen eher für mich arbeiten." Will ein nachhaltig ausgerichtetes Unternehmen wettbewerbsorientierte Bewerber:innen anziehen, muss es ein höheres Gehalt bieten als nachhaltig ausgerichtete Firmen, die weniger Wert auf Wettbewerbsorientierung legen. Will eine Firma mehr Diversität in ihren Teams, könnte sie sich für Nachhaltigkeit und soziale Themen engagieren.