Internationales berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm der Freien Universität Berlin erweitert sein Kursangebot

      -      English  -  Deutsch

Das internationale berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm der Freien Universität Berlin mit dem Titel ,,Continuing-Education-Programm" (FUB-ContinuEd) erweitert sein Kursangebot um weitere berufsbegleitende Online-Zertifikatskurse. Neben den bewährten Kursthemen wie Diversitätsmanagement und Nachhaltigkeit können Teilnehmende mit dem neu konzipierten Angebot vor allem ihre Kommunikations-, Führungsund Problemlösungskompetenzen weiterentwickeln. Das Programm richtet sich an Interessierte aus allen Bereichen, insbesondere an (Nachwuchs-) Führungskräfte sowie Akteure mit einem internationalen Kollegium. Die Teilnehmenden trainieren Fähigkeiten wie kritisches Denken, emotionale Intelligenz, Verhandlungs-, Teamund Führungskompetenz und entwickeln eine höhere Achtsamkeit in der Kommunikation im Team und mit Vorgesetzten.

Die internationalen Zertifikatskurse richten sich an Menschen, die in einem zunehmend globalisierten Arbeitsumfeld ihre fachlichen Qualifikationen um praxisnahe Kompetenzen ergänzen möchten. Die praktische Anwendbarkeit der Inhalte hat einen hohen Stellenwert im Programm. Neben der Wissensvermittlung bietet das erweiterte Kursangebot den Teilnehmenden vor allem den Erwerb methodischer Kompetenzen, die für jeden beruflichen Kontext relevant sind. Wie kann eine konstruktive und wertschätzende Lernkultur in der eigenen Organisation entwickelt werden? Wie können Mitarbeitende komplexen Herausforderungen am Arbeitsplatz begegnen und Bedingungen für eine erfolgreiche Projektarbeit im Multi-Stakeholder-Kontext schaffen? Wie können Führungskräfte mit Geschichtenerzählen inspirieren, die eigene Vision kommunizieren und kulturelle Vielfalt fördern? Die neuen berufsbegleitenden Online-Zertifikatskurse ,,Feedback and Leadership", ,,Problem-Solving Skills for Multi-Stakeholder Challenges" und ,,Storytelling for Leaders Working Across Cultures" sollen zur Beantwortung dieser drängenden Fragestellungen in der Berufswelt befähigen.

Die etablierten Themen ,,Diversitätsmanagement", ,,Globale Herausforderungen nachhaltigen Handelns" und ,,Wissenschaftliches Schreiben auf Deutsch" bleiben Bestandteil des Programms FUB-ContinuEd.. ,,Es ist erfüllend zu sehen, mit welch großem Engagement und Interesse am Perspektivwechsel die Lernenden in den Live-Sitzungen teilnehmen", betont Kristina Rödder, Program Director von FUB-ContinuEd: ,,Die Internationalität der Kurse ist der Kerngedanke unseres Programms und macht den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden zu einem bereichernden Lernerlebnis." Yushu Soon, eine Teilnehmerin des Kurses ,,Wissenschaftliches Schreiben auf Deutsch", berichtet über ihre positive Erfahrung in der Gruppe: ,,Unsere Dozentin leitete den Kurs mit großer Hingabe und Sensibilität. Ihr konstruktives und ermutigendes Feedback hat mir sehr geholfen. In den anregenden Diskussionen durfte ich die Motivation und Leidenschaft meiner aller Teilnehmenden für ihre eigenen Themen und die deutsche Sprache erleben."

Das Kursprogramm für Sommer und Herbst 2022 ist ab sofort auf der Programm-Webseite buchbar. Die gebührenpflichtigen Kurse dauern neun Wochen und bestehen aus online organisierten Live-Sitzungen und Selbstlernphasen mit Lektüre, Aufgaben sowie Gruppenoder Einzelarbeit. Sie sind geeignet für eine Weiterbildung neben dem Beruf, zwischen zwei Beschäftigungen oder in Kombination mit einem Studium. Sie stellen auch ein passendes Online-Angebot für alle Lernenden mit eingeschränkter physischer Mobilität dar. Die Kurse finden zu unterschiedlichen Zeiten statt und ermöglichen damit Interessierten aus vielen Zeitzonen eine Teilnahme. Die Teilnehmenden sollten ein Verständnis für akademisches Lernen mitbringen und gewohnt sein, allein oder im Team Lösungen für praktische Probleme zu suchen. Voraussetzung ist eine fortgeschrittene Sprachkenntnis in der Kurssprache. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Teilnehmende ein Zertifikat der Freien Universität Berlin. continued.fu-berlin.de  


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |