Excellence Slam im Arkadenhof

      -      English  -  Deutsch
Excellence Slam - Bei einem ,,Wettstreit’ im Arkadenhof stellen Wissenscha

Excellence Slam - Bei einem ,,Wettstreit’ im Arkadenhof stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Exzellenzcluster unterhaltsam ihre Forschung vor. Hier ein Archivbild vom vergangenen Slam 2018. © Volker Lannert/ Universität Bonn .

Die Exzellenzcluster der Uni Bonn laden zum Science Slam am 22. August ein

Womit befassen sich eigentlich die Forschenden der Exzellenzcluster der Universität Bonn? Einen hautnahen Einblick erhalten alle Interessierten am 22. August um 20 Uhr im Arkadenhof des Uni-Hauptgebäudes. Beim Excellence Slam stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Cluster unterhaltsam und humorvoll ihre Forschung in Kurzvorträgen vor. Am Ende stimmt das Publikum ab - und der beliebteste Slam gewinnt. Die kostenfreie Veranstaltung findet einen Tag nach dem Abschluss der Bonner Stummfilmtage auf deren Bühne im Innenhof des Barockschlosses statt.

Wie können Maschinen Pflanzenbilder für die Landwirtschaft der Zukunft malen? Sind Krankheiten vorprogrammiert? Welche Rolle spielt die Kultur für unterschiedlich lange Babypausen? Wie verhält sich Licht im Spiegellabyrinth? Und was hat eigentlich der Transport von Sandhaufen mit moderner Datenanalyse zu tun? Diesen Fragen widmen sich die Forschenden beim Excellence Slam. Jeder Exzellenzcluster wird durch eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler aus der jeweiligen Fachrichtung vertreten - es entsteht ein bunter Themen-Mix aus Ökonomie, Mathematik, Landwirtschaft, Physik und Medizin.

Barbara Boelmann tritt für ECONtribute: Märkte & Public Policy an, Andreas Redmann für Matter and Light for Quantum Computing (ML4Q), Nóra Balzer für ImmunoSensation2, Lukas Drees für PhenoRob - Robotics and Phenotyping for Sustainable Crop Production und Franca Hoffmann für das Hausdorff Center for Mathematics (HCM).

Den kleinen ,,Wettstreit" zwischen den Clustern moderiert David Fußhöller. Einlass ist ab 19 Uhr, der Slam beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Exzellenzcluster sind Forschungsverbünde, mit denen international wettbewerbsfähige Forschungsfelder gefördert werden. Mit sechs geförderten Exzellenzclustern ist die Universität Bonn derzeit die erfolgreichste Universität im deutschlandweiten Exzellenzwettbewerb des Bundes und der Länder.


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |