Es muss nicht immer Glyphosat sein

- EN- DE
Die Projektbeteiligten neben dem Schienenfahrzeug auf der Bahnstrecke ,,Miljoene
Die Projektbeteiligten neben dem Schienenfahrzeug auf der Bahnstrecke ,,Miljoenelijn" bei Vetschau nahe der niederländischen Grenze. Bild:© Andreas Schmitter

RWTH forscht erfolgreich an Alternativen zum Einsatz von Herbiziden an Bahngleisen - Ergebnisse mit Live-Demonstration vorgestellt.

Im Auftrag des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt (DZSF) haben die Institute für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme (IfS) und für Pflanzenphysiologie (iPP) der RWTH Aachen an Alternativen zum Einsatz von Pflanzengiften wie Glyphosat an Gleisanlagen geforscht. Und das sehr erfolgreich - eine Kombination aus drei verschiedenen Verfahren stellten die Forschenden am Donnerstagvormittag vor.

Es zischt, rattert und klappert, wenn das Versuchsfahrzeug mit bis zu 20 Stundenkilometern über die Gleise fährt. ...

account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.