Ein Netzwerk für Frauen in KI und Robotik

- EN- DE
Women in AI & Robotics © IWE Der Abdruck im Zusammenhang mit der Nachricht i
Women in AI & Robotics © IWE Der Abdruck im Zusammenhang mit der Nachricht ist kostenlos, dabei ist der angegebene Bildautor zu nennen.

IWE der Universität Bonn und ,,Women in AI & Robotics" starten zusammen lokale Gruppe

Um Mensch-Roboter-Interaktion und nachhaltige künstliche Intelligenz (KI) geht es am Donnerstag, 9. November in einer Veranstaltung des Instituts für Wissenschaft und Ethik (IWE) der Universität Bonn zusammen mit dem Netzwerk Women in AI and Robotics. Der Termin markiert den Beginn der Partnerschaft der beiden Institutionen. Ziel ist es, neue Mitglieder für Women in AI & Robotics zu gewinnen. Die englischsprachige Veranstaltung findet im Foyer des IWE, Bonner Talweg 57 von 17.00 bis 19.00 Uhr statt. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

Women in AI & Robotics ist ein globales Netzwerk, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Kluft zwischen den Geschlechtern in den Bereichen KI und Robotik zu verringern, indem es ein starkes Netzwerk zur Unterstützung von Frauen in KI und Robotik aufbaut. Um eine lokale Gruppe des Netzwerks in Bonn zu gründen, arbeiten das Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE) der Universität Bonn und Women in AI & Robotics ab sofort zusammen.

Auftakt der Partnerschaft markiert die Veranstaltung ,,Women in AI & Robotics Bonn: From Human-Robot Interaction to Sustainable AI" am Donnerstag, 9. November: Aimee van Wynsberghe, Humboldt-Professorin an der Universität Bonn und Leiterin des IWE, Maren Bennewitz, Prorektorin für Digitalisierung und Informationsmanagement sowie Leiterin des Humanoid Robots Lab an der Universität Bonn, Modestha Mensah, Visiting Fellow am IWE, und Sheila Beladinejad, Präsidentin Women in AI & Robotics, werden in kurzen Vorträgen ihre Forschung vorstellen. Moderiert wird die Veranstaltung von Rosalie Waelen vom IWE.

Sowohl das IWE als auch Women in AI & Robotics beschäftigen sich mit Ethik, Nachhaltigkeit, Bildung, internationale Partnerschaften, Sichtbarkeit und Geschlechtergleichstellung, wie Women in AI & Robotics-Gründerin Sheila Beladinejad betont: ,,Ich freue mich sehr über unsere Partnerschaft mit dem IWE und die Gründung der lokalen Gruppe Women in AI & Robotics in Bonn." Gemeinsam würden das IWE und Women in AI & Robotics den Weg für eine inklusivere und ethischere Zukunft in der KI und Robotik ebnen, da sie eine nachhaltige Welt anstreben, in der Vielfalt die Innovation vorantreibt. ,,Ich bin inspiriert von der lebendigen und talentierten Gemeinschaft am Institut und ihrer Leidenschaft und ihrem Engagement, die Welt zu einem besseren Ort zu machen."

Aimee van Wynsberghe ergänzt: ,,Ich freue mich unglaublich, ein Bonner Chapter des Netzwerks Women in AI and Robotics zu gründen. Wir haben so viele großartige Frauen in diesem Bereich hier in Bonn, die zum Beispiel an Fragen der Nachhaltigkeit und KI oder Mensch-Roboter-Interaktionen forschen." Es sei wichtig, dass diese Frauen ihre Kräfte bündeln, Ideen und Erfahrungen austauschen und diskutieren, wie noch mehr Frauen für Robotik und Künstliche Intelligenz begeistert werden können.

Informationen zu Women in AI & Robotics: https://www.womeninairo­botics.de/