Berufsbegleitender Masterstudiengang zum Wissenschaftsmanagement

Imagebild der WWU Weiterbildung © WWU Weiterbildung

Imagebild der WWU Weiterbildung © WWU Weiterbildung

Um die Tätigkeitsbereiche an den Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Verwaltung geht es in dem berufsbegleitenden Masterstudiengang „Hochschulund Wissenschaftsmanagement“. Das Angebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) in Kooperation mit der „WWU Weiterbildung gGmbH“ richtet sich vor allem an angehende und erfahrene Führungskräfte von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen. Der Studiengang startet am 23. September mit dem Modul „Strategisches Management“. Grundsätzlich ist der Einstieg zu jedem Modul möglich. Weitere Informationen zu dem Masterstudiengang und zu den Kosten finden sich unter www.wwu-weiterbildung.de/hwm.

Die Teilnehmer werden mit den zentralen Arbeitsmethoden, Theorien und Begriffen des Hochschulund Wissenschaftsmanagements vertraut gemacht und erwerben einen überblick über die wichtigsten Felder in diesen Bereichen. „Besonderes Augenmerk legen wir auf praxisrelevante Inhalte, die die Absolventen direkt in ihrem aktuellen Arbeitsumfeld nutzen können“, betont Kristin Große-Bölting, Geschäftsführerin der WWU Weiterbildung.

Die WWU Weiterbildung gGmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Universität Münster und bietet berufsbegleitende Weiterbildungen im Fächerspektrum der WWU an.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |