wire - kurze nachrichten

« ZURÜCK

Recht



Ergebnisse 1 - 50 von 836.
1 2 3 4 5 ... 17 Nächste »


Recht - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 11.05.2020
"Unscheinbar, aber wirkungsvoll": Zwei Jahre Datenschutz-Grundverordnung
Wie steht es in Deutschland um den Schutz der Privatsphäre in der digitalen Welt, besonders im Vergleich mit anderen Ländern innerhalb und außerhalb Europas? Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung unterliegt die Privatsphäre in der EU einem hohen Schutzniveau.

Philosophie - Recht - 29.04.2020

Recht - Gesundheit - 08.04.2020
"Politik und Gerichte brauchen moralischen Kompass von uns"
Die moralischen Fragen der Coronakrise sollten nach Auffassung des Rechtswissenschaftlers Nils Jansen von der Universität Münster nicht allein Politik, Gerichten und Wissenschaft überlassen werden.

Recht - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 07.04.2020
Juristische Corona-Hilfe
Viele Unternehmen und Bürger in Bayern haben in der Coronakrise Fragen rechtlicher Art. Unterstützung bekommen sie von einem Team an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg.

Recht - 12.03.2020
"Es braucht solidarische Lösungen bei der Aufnahme der Geretteten"
In einer aktuellen Veröffentlichung hat sich Nora Markard , Professorin für Internationales Öffentliches Recht und Internationalen Menschenrechtsschutz an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münste

Recht - 06.03.2020
Opfer und/oder Täter?
Zwei Experten der Humboldt-Universität geben Orientierung in der komplexen und dramatischen Auseinandersetzung um den WikiLeaks-Gründer Julian Assange Vor einem Londoner Gericht wird derzeit entschieden, ob der WikiLeaks-Gründer Julian Assange an die USA ausgeliefert werden soll.

Politik - Recht - 07.02.2020
Steilvorlage für die AfD - eine politikwissenschaftliche Einordnung
Steilvorlage für die AfD - eine politikwissenschaftliche Einordnung
,,Die spinnen, die Thüringer". Das werden sich viele gedacht haben, als sie die Schlagzeilen der vergangenen Tage gelesen haben.

Chemie - Recht - 31.01.2020

Recht - Sozialwissenschaften - 20.01.2020
"Es werden sich ungewöhnliche Möglichkeiten der Zusammenarbeit ergeben"
Seit dem 1. Juli vergangenen Jahres untersucht der Sonderforschungsbereich (SFB) „Recht und Literatur“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) die beiden Leitfragen „Braucht die Literatur das Recht?“ und „Braucht das Recht die Literatur?“. Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, widmen sich Forscher der Literaturund Rechtswissenschaft diesem wachsenden und für Europa wichtigen Forschungsfeld.

Recht - Geschichte / Archeologie - 16.01.2020

Religionen - Recht - 10.01.2020

Religionen - Recht - 19.11.2019
Das kreative Potenzial bewusstmachen
Das kreative Potenzial bewusstmachen
Liliana Ruth Feierstein und Daniel Weidner berichten von der Tagung ,,Diaspora und Gesetz. Kultur, Religion und Recht jenseits der Souveränität" Unter dem Titel ,,Diaspora und Gesetz.

Recht - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 15.11.2019

Veranstaltung - Recht - 05.11.2019

Recht - Veranstaltung - 28.10.2019

Recht - Geschichte / Archeologie - 23.10.2019
Als sich das Recht von Religion und Politik emanzipierte
Rechtshistoriker Nils Jansen legt erste historische Gesamtschau zur Selbstbehauptung des Rechts gegenüber Religion, Politik und Wissenschaft vor - Eine Differenzierungsgeschichte vom Mittelalter bis

Recht - Politik - 01.10.2019
Das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump ist eher ein politischer denn ein juristischer Akt
Am Dienstag, den 24. September, gab die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi bekannt, dass sie ein offizielles Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald J. Trump einleitet.

Recht - Veranstaltung - 23.09.2019

Gesundheit - Recht - 22.08.2019
Mediziner der Uni Münster enttäuscht über das neue Verfahren der Studienplatzvergabe
Musterprojekt wird ausgemustert: Mediziner der Uni Münster enttäuscht über das neue Verfahren der Studienplatzvergabe 33.000 Spielszenen hinter verspiegelten Scheiben für die Auswahl der richt

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Recht - 21.08.2019

Recht - 21.08.2019
Mängel bei der Kompensation von Flächenversiegelungen
Mängel bei der Kompensation von Flächenversiegelungen
Forschende evaluieren, wie südbadische Gemeinden baurechtlichen Ausgleichsverpflichtungen nachkommen Wenn es bei Baumaßnahmen die Verantwortlichen nicht vermeiden können, irreversibel in die Natur einzugreifen, sind sie nach Gesetzeslage verpflichtet, diesen Eingriff zu kompensieren. Eine Gemeinde muss zum Beispiel, wenn sie ein Neubaugebiet ausweist und dadurch Boden versiegelt und Lebewesen verdrängt, andernorts einen Ausgleich für diesen Naturverlust schaffen.

Recht - 07.08.2019
"Einsatz von V-Männern der Polizei ist verfassungswidrig"
Für den Einsatz von verdeckt eingesetzten Verbindungsmännern für die Polizei gibt es keinerlei gesetzliche Legitimation.

Sport - Recht - 07.08.2019
Sorgt der Videobeweis im Fußball wirklich für mehr Gerechtigkeit?
,,Ich bin nach wie vor der Meinung, dass der Videobeweis Blödsinn ist. Vor allem die Diskussionen am Arbeitsplatz werden uns fehlen - die vermisse ich jetzt schon", sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß anlässlich der Einführung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2017/18.

Recht - Sozialwissenschaften - 30.07.2019

Recht - 15.07.2019
Gegen Terrorismus und Kriminalität: Wie die Justiz in Europa zusammenarbeitet
Gegen Terrorismus und Kriminalität: Wie die Justiz in Europa zusammenarbeitet
Göttinger Rechtswissenschaftler untersuchen die Folgen der Europäischen Ermittlungsanordnung (pug) Wie können die Justizbehörden der einzelnen EU-Länder zusammenarbeiten, um Terrorismus und Kriminalität zu bekämpfen? Die Europäische Ermittlungsanordnung, eine EU-Richtlinie, regelt das Zusammenspiel seit Mai 2017 neu.
1 2 3 4 5 ... 17 Nächste »

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |