wire - kurze nachrichten

« ZURÜCK

Gesundheit



Ergebnisse 1 - 50 von 5287.
1 2 3 4 5 ... 106 Nächste »


Gesundheit - Veranstaltung - 13.08.2020

Gesundheit - Pharmakologie - 13.08.2020

Gesundheit - Umwelt - 11.08.2020

Pädagogik - Gesundheit - 07.08.2020

Chemie - Gesundheit - 06.08.2020
Coronaviren zum Anfassen
Coronaviren zum Anfassen
Eine Würzburger Forschungsgruppe hat das erste biologisch korrekte 3D-Modell des SARS-CoV-2 Virus gedruckt. Der Gruppe geht es vor allem darum, den Wissensstand über das Virus begreifbar zu machen. Viren sind winzig. Mit bloßem Auge kann man sie nicht sehen und selbst für viele Mikroskope sind sie zu klein.

Gesundheit - 06.08.2020
Künstliche Intelligenz für die Lebenswissenschaften nutzbar machen
Das große Potenzial von Künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen für die Lebenswissenschaften - von der biologischen Grundlagenforschung bis zur medizinischen Anwendung - ist bislang weitgehend ungenutzt.

Gesundheit - Pharmakologie - 04.08.2020
Wie Tumorzellen der Immunabwehr entgehen
Wie Tumorzellen der Immunabwehr entgehen
Wissenschaftler versuchen verstärkt, das körpereigene Immunsystem zum Kampf gegen Krebs zu nutzen. Eine neue Studie der Universität Bonn sowie von Forschungseinrichtungen in Australien und der Schweiz zeigt nun, mit welchen Strategien Tumorzellen dieser Attacke entgehen.

Biowissenschaften - Gesundheit - 03.08.2020
Chlamydien: Gierig nach Glutamin
Chlamydien: Gierig nach Glutamin
Wenn Chlamydien sich in der Zelle eines Menschen vermehren wollen, brauchen sie als erstes viel Glutamin. Ein Würzburger Forschungsteam hat geklärt, wie sich die krankheitserregenden Bakterien diesen Stoff beschaffen. Chlamydien sind Bakterien, die Geschlechtskrankheiten auslösen. Im Menschen können sie nur überleben, wenn sie in seine Zellen eindringen.

Gesundheit - Pharmakologie - 03.08.2020

Informatik - Gesundheit - 31.07.2020
Einblicke für die Staatsministerin
Einblicke für die Staatsministerin
An der Uni Würzburg entsteht ein Center for Artificial Intelligence in Data Science (CAIDAS). Über dessen Forschung hat sich nun Staatsministerin Dorothee Bär vor Ort informiert.

Gesundheit - Innovation - 31.07.2020

Gesundheit - Pharmakologie - 31.07.2020
Grünen-Chef Robert Habeck besucht MHH
Grünen-Chef Robert Habeck besucht MHH
Stand: 31. Juli 2020 Auf seiner Sommerreise machte Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, heute Mittag Station in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

Gesundheit - 29.07.2020
Regionale Lockdowns in der Corona-Pandemie
Regionale Lockdowns in der Corona-Pandemie
Für den Erfolg sind strikte lokale Eindämmung und geringe Anzahl überregionaler Infektionen entscheidend Ein Forschungsteam des Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation in Göttingen hat am Computer mögliche Verläufe der Corona-Pandemie simuliert. Die Berechnungen zeigen, dass regionale Maßnahmen die Epidemie mit deutlich weniger Einschränkungen unter Kontrolle halten können als national verhängte Lockdowns, wenn die Anzahl überregionaler Infektionen niedrig genug ist.

Gesundheit - 29.07.2020

Gesundheit - 27.07.2020
Land NRW fördert SARS-CoV-2- Längsschnittstudie in Heinsberg
Land NRW fördert SARS-CoV-2- Längsschnittstudie in Heinsberg
An der Universität Bonn startet in Kürze ein Forschungsprojekt zum Infektionsund Immunitätsgeschehen des Coronavirus SARS-CoV-2 und der damit verbundenen Erkrankung Covid-19.

Gesundheit - Biowissenschaften - 27.07.2020
Lebenswissenschaften an der HU erforschen Coronavirus
Mehrere Projekte am IRI Life Sciences - erste Resultate wecken Hoffnung Der coronabedingte Präsenznotbetrieb an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) ist zu Ende.

Psychologie - Gesundheit - 27.07.2020
Corona-Pandemie hat subjektives Wohlbefinden vieler Menschen negativ beeinflusst
Corona-Pandemie hat subjektives Wohlbefinden vieler Menschen negativ beeinflusst
Die Corona-Pandemie hat neben der medizinischen und ökonomischen Krise auch bei vielen Menschen zu Beeinträchtigungen des subjektiven Wohlbefindens geführt.

Gesundheit - Veranstaltung - 24.07.2020
Marsilius kontrovers: Globale Zusammenarbeit in Zeiten von Pandemien
Epidemiologe Bärnighausen, Politikwissenschaftler Harnisch und Medizinhistorikerin Nolte diskutieren über gesellschaftspolitische Auswirkungen der Corona-Krise In Zeiten einer weltweiten Bedrohung ist internationale Kooperation eigentlich ein Gebot der Stunde.

Informatik - Gesundheit - 22.07.2020
Sonderforschungsbereich FONDA
Einfachere und wiederverwendbare Datenanalyse für die Naturwissenschaften Neue Methoden zur Analyse großer Datensätze erforscht der  kürzlich eingerichtete Sonderforschungsbereich ,,FONDA - Foundations of Workflows for Large-Scale Scientific Data Analysis"  (Grundlagen von Workflows für die Analyse großer naturwissenschaftlicher Daten).

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 22.07.2020

Pharmakologie - Gesundheit - 22.07.2020

Forschungsmanagement - Gesundheit - 22.07.2020
Ausgezeichnete Platzierungen der Uni Würzburg im Leiden Ranking
Ausgezeichnete Platzierungen der Uni Würzburg im Leiden Ranking
Das renommierte CWTS Leiden Ranking vergleicht weltweit die Forschungsstärke von Universitäten und ihrer Fachbereiche anhand von Publikationsund Zitationszahlen und stellt der JMU ein hervorragendes Zeugnis aus. Eine wichtige Währung der Wissenschaft sind Publikationen in Fachzeitschriften und die Aufmerksamkeit, die sie in der Wissenschaftsgemeinschaft erfahren.

Gesundheit - Pharmakologie - 22.07.2020
Genesen, aber nicht gesund: MHH erforscht Spätfolgen der Corona-Infektion
COVID-Ambulanz für offiziell Genesene begleitet Betroffene / Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Studie gesucht.

Biowissenschaften - Gesundheit - 22.07.2020
NMR-Spektrometer der Superlative
Es sieht aus wie eine riesige Thermoskanne und wiegt acht Tonnen. Nicht nur deshalb ist das neue 1,2-Gigahertz-Kernspinresonanz-Spektrometer ein Schwergewicht in der weltweiten Forschungslandschaft: Mit seiner magnetischen Feldstärke setzt es neue Maßstäbe in der hochauflösenden Kernspinresonanz (NMR)-Spektroskopie: 28,2 Tesla - fast 600.000-mal stärker als das Erdmagnetfeld.

Sozialwissenschaften - Gesundheit - 21.07.2020
Neues Hilfsangebot für Kinder von psychisch oder suchtkranken Eltern
Neues Hilfsangebot für Kinder von psychisch oder suchtkranken Eltern
Kinder und Jugendliche mit psychisch kranken oder suchtkranken Eltern sollen künftig bessere Hilfe erhalten: Im Rahmen eines bundesweiten Forschungsprojektes bieten die Psychotherapie-Ambulanz für Kinder und Jugendliche der Universität in Landau und das Pfalzklinikum neue Maßnahmen an.

Gesundheit - Biowissenschaften - 20.07.2020
Viren aus der Wildnis
Viren aus der Wildnis
Die Zerstörung von Lebensräumen und der Verlust an Biodiversität erhöhen die Gefahr, dass Krankheitserreger von Wildtieren auf den Menschen überspringen Roman Wittig weiß, wie es ist, wenn ein Virus seinen Wirt wechselt. Er hat dies im Taï-Nationalpark in der Elfenbeinküste mehrfach erlebt - zuletzt vor vier Jahren, als ein für Menschen harmloses Corona-Virus von Menschen auf Schimpansen übersprang.

Umwelt - Gesundheit - 17.07.2020
Strategien gegen Handel mit Wildtierfleisch
Strategien gegen Handel mit Wildtierfleisch
Differenzierte Strategien können dabei helfen, Krankheiten zu vermeiden und bedrohte Tierarten zu schützen Der extensive Handel mit Wildtieren stellt nicht nur eine Bedrohung für viele Arten weltweit dar, er kann auch zur Übertragung von Krankheiten vom Tier auf den Menschen führen. Davon betroffen sind Hunderte von Tierarten, die sich hinsichtlich ihres Schutzstatus und potentiell übertragbarer Krankheiten teils beträchtlich unterscheiden.

Gesundheit - Pharmakologie - 17.07.2020

Gesundheit - Verwaltung - 17.07.2020

Informatik - Gesundheit - 16.07.2020
RWTH entwickelt neuartiges Beatmungsgerät
Projekt „The People´s Ventilator – PV1000" geht in den Praxistest. Einfache und robuste Lösung für mehrwöchigen Einsatz auf Intensivstationen.

Gesundheit - Forschungsmanagement - 15.07.2020

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 15.07.2020

Biowissenschaften - Gesundheit - 13.07.2020

Gesundheit - Pharmakologie - 13.07.2020
Undercover gegen Adenoviren
Undercover gegen Adenoviren
Studie zeigt: Arsentrioxid stärkt die körpereigene Virusabwehr Eine Infektion mit Adenoviren kann besonders für Kinder nach einer Stammzelltransplantation lebensgefährlich sein.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Gesundheit - 13.07.2020
,,Fleischverzicht ist keine Alles-oder-Nichts-Entscheidung, sondern ein Prozess"
Angesicht der aktuellen Berichte über Massentierhaltung und den menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen für Arbeitskräfte in Schlachtbetrieben hinterfragen immer mehr Menschen ihren Fleischkonsum.

Pharmakologie - Gesundheit - 13.07.2020
Die Impfbereitschaft sinkt, die Sorge über Nebenwirkungen wächst
Die Impfbereitschaft sinkt, die Sorge über Nebenwirkungen wächst
Im Kampf gegen das Coronavirus gilt ein Impfstoff als entscheidend. Doch würde die Bevölkerung diesen auch nutzen? Während im April 2020 noch 70 Prozent der Menschen in Deutschland bereit waren, sich impfen zu lassen, sank die Zahl im Juni auf 61 Prozent.

Gesundheit - Informatik - 10.07.2020
Künstliche Intelligenz und grenzüberschreitende Medizin
Künstliche Intelligenz und grenzüberschreitende Medizin
Winfried Kretschmann informiert sich über aktuelle Forschungen und zukunftsweisende Zusammenarbeit Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich am Freitag, den 10&period

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 08.07.2020

Biowissenschaften - Gesundheit - 08.07.2020

Veranstaltung - Gesundheit - 07.07.2020
1 2 3 4 5 ... 106 Nächste »

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |