news

« ZURÜCK

Mikrotechnik



Ergebnisse 1 - 6 von 6.


Informatik - Mikrotechnik - 04.12.2023
Künstliche Intelligenz macht das Greifen intuitiver
Aktuelle Handprothesen funktionieren bereits mit Hilfe einer App oder mit Sensoren, die am Unterarm angebracht sind. Neue Forschungen an der Technischen Universität München (TUM) zeigen: Ein besseres Verständnis der Muskelaktivitätsmuster ermöglicht eine intuitivere und natürlichere Steuerung der Prothesen.

Mikrotechnik - Materialwissenschaft - 22.09.2022
Additive Fertigung im Flug
Additive Fertigung im Flug
3D-Druck: Von Bienen inspirierte Flugroboter bauen und reparieren Strukturen Additive Fertigung im Flug Ein internationales Forschungsteam hat fliegende 3D-Drucker entwickelt, die kooperativ Strukturen bauen und reparieren können. Die Inspiration für das Projekt liefern Bienen und Wespen. Die Technologie könnte in Zukunft für KonstruktionsmaãŸnahmen an schwer zugänglichen oder gefährlichen Orten, etwa an hohen Gebäuden, zum Einsatz kommen, so die Forschenden.

Informatik - Mikrotechnik - 13.09.2022
Auf dem Weg zu einer menschenähnlichen Wahrnehmung für selbstfahrende Autos
Auf dem Weg zu einer menschenähnlichen Wahrnehmung für selbstfahrende Autos
Freiburger Informatiker entwickeln wichtigen Schritt hin zur verbesserten Wahrnehmung komplexer urbaner Umgebung Wie können mobile Roboter Umgebung korrekt wahrnehmen und einschätzen - selbst wenn Teile der Umgebung durch andere Objekte verdeckt werden? Das ist eine zentrale Frage, die für autonomes Fahren gelöst werden muss, damit zum Beispiel auch in belebten Straßen von Großstädten ein sicheres Navigieren durch die Umgebung möglich wird.

Mikrotechnik - 15.09.2021
Die Gestaltung von Robotern und ihre Wirksamkeit
Meta-Analyse von Forschenden der TU Berlin und der HU über die Wirksamkeit von Robotern mit menschenähnlichen Zügen in Mensch-Robotern-Interaktionen im Magazin Science Robotics veröffentlicht Allgemein wird angenommen, dass Roboter mit menschenähnlichen Zügen die Mensch-Roboter-Interaktion erleichtert, dem ist aber nicht immer so.

Mikrotechnik - 05.05.2021
Roboter könnten Menschen vor Schmerzen schützen
Roboter könnten Menschen vor Schmerzen schützen
Interview: Darum brauchen Roboter Reflexe Roboter könnten Menschen vor Schmerzen schützen Reflexe schützen unseren Körper - etwa, wenn wir die Hand von einer heißen Herdplatte zurückziehen. Solche Schutzmechanismen könnten auch für Roboter hilfreich sein. Im Interview erklären Prof. Sami Haddadin und Johannes Kühn von der Munich School of Robotics and Machine Intelligence (MSRM) der Technischen Universität München (TUM), warum ,,Schläge auf die Finger" von Testpersonen Grundlagen für die Roboter von morgen schaffen können.

Mikrotechnik - Psychologie - 20.03.2020
'Niemand ist eine Insel'
’Niemand ist eine Insel’
Psychologieteam untersucht Beziehungen zwischen Mensch und Maschine Eine Welt ohne Roboter ist inzwischen kaum noch vorstellbar. Sie Über­nehmen nicht nur wichtige Aufgaben in Produktionsprozessen, immer häufiger kommen sie auch im Dienstleistungssektor zum Einsatz. Als sogenannte android - also menschen­ähnlich - gestaltete Maschinen unterstützen sie beispielsweise die Betreuung von älteren Menschen.