Warnung aus der Wissenschaft: Vorsicht bei KI-Erkennung von Lügen

- EN- DE
Künstliche Intelligenz soll schon bald dabei helfen, Lügen und Täuschungsversuche zu identifizieren. Ein Forschungsteam der Universitäten Marburg und Würzburg warnt jedoch vor einem verfrühten Einsatz.

Ach, wenn es doch so einfach wäre wie bei Pinocchio. Dem hölzernen Hampelmann war leicht anzusehen, wenn er mal wieder eine Lüge formulierte: Schließlich wurde dabei seine Nase jedes Mal ein Stückchen länger. In der Realität ist es sehr viel schwieriger, Lügen zu erkennen; die Wissenschaft beißt sich an entsprechenden Techniken schon lange die Zähne aus.

Jetzt soll Künstliche Intelligenz (KI) zum Durchbruch bei der Entwicklung eines verlässlichen Lügendetektors verhelfen. ...
account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.